Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Drei Verletzte bei Unfall an der B432
Lokales Ostholstein Drei Verletzte bei Unfall an der B432
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 02.04.2018
Der Opel Corsa aus dem Kreis Segeberg landete auf dem Dach. Quelle: Arne Jappe
Holstendorf

Das hätte auch schlimmer ausgehen können. Am Ostermontag kam es in den Mittagsstunden zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 432 zwischen Pönitz und Ahrensbök. In Höhe Holstendorf stießen zwei Fahrzeuge zusammen, so dass der Opel Corsa auf dem Dach landete. „Die Alarmierungsmeldung mit eingeklemmten Personen bestätigte sich vor Ort zum Glück nicht.“, sagt Einsatzleiter Heino Klüß von der Feuerwehr Ahrensbök.

Alle Insassen konnten ihr Fahrzeug eigenständig verlassen. Laut Feuerwehr wurden die drei Personen jedoch leicht verletzt. Sie kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Ebenfalls war der Rettungshubschrauber Christoph 12 im Einsatz, um einen Notarzt an die Einsatzstelle zu bringen.

Über die Unfallursache und die Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben. Die Bundesstraße 432 war während der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden.

Auf der Bundesstraße 432 zwischen Pönitz und Ahrensbök waren zwei Autos zusammengestoßen.

Von Arne Jappe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Acht Wochen lang diente die ehemalige Direktorenvilla einer Zuckerfabrik im Jahr 1933 als Konzentrationslager der Nationalsozialisten. Häftlinge wurden im Keller verhört, misshandelt und zum Arbeitsdienst getrieben. Vor 18 Jahren schufen engagierte Bürger hier eine Gedenkstätte.

Ralph Böttcher 01.04.2018

Eine Explosion in Neustadt in Holstein ist am Sonnabend glimpflich ausgegangen: In der Küche eines Restaurants war ein Warmwasserboiler explodiert. Er schoss durch die Decke und landete an einem parkenden Auto. Verletzt wurde niemand.

31.03.2018

Der 3:2-Heimsieg gegen den TSV Havelse soll der Schritt in die richtige Richtung gewesen sein. Eutin 08 peilt in der Regionalliga Nord die Flucht aus dem Tabellenkeller an. Am Ostersonnabend geht es zum VfV Hildesheim. Ziel der Mission: Der erste Auswärtsdreier in Niedersachsen

29.03.2018