Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Polizei ermittelt gegen drei Journalisten
Lokales Ostholstein Polizei ermittelt gegen drei Journalisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 22.01.2018
Eine Drohne flog offenbar über einem Tatort. Jetzt ermittelt die Polizei gegen Journalisten. Quelle: Julian Stratenschulte
Scharbeutz

Es besteht des Verdacht, dass sie unerlaubt Foto- oder Filmaufnahmen des Grundstück gemacht und damit gegen die Verordnung zum Betrieb unbemannter Fluggeräte verstoßen haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auf dem Grundstück war am 16. Januar die Leiche einer 41-jährigen Frau gefunden worden, die seit Ende Dezember vermisst wurde. Ihr Ehemann steht im Verdacht, seine Frau getötet zu haben. Ein Zeuge habe am Montag beobachtet, wie drei Männer mit einer Drohne den möglichen Tatort und angrenzende Grundstücke überflogen. Gegen das Trio wird wegen Verstößen gegen die Luftverkehrsvorschriften ermittelt.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 81-jährige Fußgängerin ist in Bad Malente (Kreis Ostholstein) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau trat am Sonnabendabend auf die Fahrbahn, als der Wagen eines 43-Jährigen sie erfasste, wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft Lübeck am Montag mitteilten.

22.01.2018
Ostholstein Uwe Seeler Fußball Park - Der neue Geist von Malente

Neue Leitung in der ehemaligen Verbandssportschule des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes in Malente: Seit 1. Januar sind Sebastian König und seine Mitarbeiterin Svea Lükemann die neuen Chefs im Sport- und Tagungshotel „Uwe Seeler Fußball Park“.

Ralph Böttcher 20.01.2018

Kurz vor 17 Uhr im Lesesaal der Eutiner Landesbibliothek: Kollektives Geschrei am Quartett-Tisch. Erstaunen, Lachen, Stimmenwirrwarr. Es ist richtig Leben in der ehrwürdigen Bude - der erste Spielenachmittag mit historischen Gesellschaftsspielen, die sich um das Thema Reise drehen.

Sandra Brinkmann 19.01.2018