Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Polizei entdeckt Cannabisplantage
Lokales Ostholstein Polizei entdeckt Cannabisplantage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 13.03.2018
Polizisten haben auf Fehmarn eine Cannabisplantage entdeckt. Quelle: Robert Van Den Berge (Symbolfoto)
Fehmarn

Eine Anwohnerin aus Fehmarn teilte gegen 19.15 Uhr der Polizei mit, dass sie den Rauchmelder des Nachbarn höre. Feuerwehrmänner stellten fest, dass ein Vorschaltgerät des Sicherungskasten schmorte und stark qualmte.  Beim Betreten der Wohnung fanden die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr keine Menschen, entdeckten jedoch zufällig eine kleine Aufzuchtsanlage von Cannabispflanzen.

Es handelte sich um 92 Cannabispflanzen (50cm hoch) in Töpfen mit einer professionellen Beleuchtung, Belüftung und Bewässerung. Die Kriminalpolizei Oldenburg stellte die Cannabispflanzen und das gesamte Equipment sicher. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen den 27-jährigen Mitbewohner wegen illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem Titel „Nur wer die Form beherrscht, kann mit ihr spielen“ wird am Dienstag im Ostholstein-Museum in Eutin die Jahresausstellung des Berufsverbands Angewandte Kunst Schleswig-Holstein eröffnet. 31 Künstlerinnen und Künstler, darunter eine Gastgruppe aus Norwegen, zeigen rund 50 Arbeiten.

Ralph Böttcher 13.03.2018

Rettungskräfte haben eine Frau und ihren Hund gerettet, die auf der Ostsee bei Heiligenhafen im Kreis Ostholstein ins Eis eingebrochen waren. Die 53 Jahre alte Frau war am Mittwoch auf das Eis gelaufen, um ihren Hund zurückzuholen, der sich beim Spazierengehen losgerissen hatte, wie die Polizei mitteilte.

07.03.2018

In einem Nachtclub in Burg auf Fehmarn ist ein 46-Jähriger mit einem Messer verletzt worden. Der Mann sei am Sonntagmorgen mit zwei Nachtclubbesuchern in einen Streit geraten, teilte ein Polizeisprecher am Montag mit.

05.03.2018