Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein "Mit Musik wachsen"
Lokales Ostholstein "Mit Musik wachsen"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 16.07.2016
Von Ralph Böttcher
Das Pops Orchestra der Kreismusikschule Plön spielte auf der großen Bühne am Schloss. Quelle: Ralph Böttcher
Eutin

14 Musikschulen in Schleswig-Holstein hatten zusammen 39 Gruppen nach Eutin geschickt. Vom Querflötentrio aus Ostholstein über das Kammerorchester aus Bad Oldesloe bis zu den Flensburger Stadtbläsern bildete das Programm die Bandbreite der Musikerziehung im Land ab.

Konzerte an sechs Spielstätten – die Landesgartenschau präsentierte sich am Sonnabend wieder einmal klangvoll. Die rund 600 Aktiven hätten für ihre anspruchsvollen Darbietungen beim Landesmusikschultag ein größeres Publikum verdient gehabt. Vor allem am Vormittag waren die Sitzreihen vor den Bühnen nur spärlich besetzt.

Das Motto des Tages lautete „Mit Musik wachsen“. Das Pops Orchestra aus Plön mit rund 40 Mitgliedern von acht bis 64 Jahren wagte sich an die Uraufführung eines eigenen Stückes. Die sechs jungen Schüler vom Preetzer Schlagzeugensemble rissen die Zuhörer mit ihrer Interpretation von Pop-Klassikern wie „Every Breath you take“ und „Waterloo Sunset“ mit.

 Franz-Michael Deimling, Leiter der Kreismusikschule Plön, der eine Woche vor der Veranstaltung als Organisator eingesprungen war, zog am Abend ein zufriedenes Fazit. Sogar zwei Bands, die ohne Schlagzeug angereist waren, konnten auftreten: Das Percussion-Team aus Preetz half aus.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag wurde die vermisste 77-Jährige durch den Pächter einer Pferdekoppel in Ahrensbök gefunden. Der Mann wollte seine Pferde versorgen, als er aus einem dichten Gebüsch heraus „Gemurmel“ hörte.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.07.2016

„Halbzeit“ für die Landesgartenschau (LGS) in Eutin: Mit rund 230000 Besuchen liegt die Zwischenbilanz zwar unter den Erwartungen von 300000. Dennoch sind die Verantwortlichen zuversichtlich.

Ralph Böttcher 15.07.2016

Das Immenhof-Museum in Malente noch bekannter zu machen ist Ziel eines Imagefilms, den Betreiber Mario Würz in Auftrag gab. Eine Woche lang drehte ein Team an Originalschauplätzen der 50er-Jahre-Filmtrilogie, im Museum und auf dem Reiterhof von Christiane Parl in Grebin.

Orly Röhlk 18.07.2016