Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Boiler schoss durch die Decke
Lokales Ostholstein Boiler schoss durch die Decke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 31.03.2018
Die Feuerwehr wurde zu einem Restaurant in Neustadt in Holstein gerufen. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Neustadt in Holstein

Die Feuerwehr wurde um 16.06 Uhr zu dem Restaurant in Neustadt in Holstein gerufen. Dort war in der Küche ein Warmwasserboiler explodiert.

Laut Feuerwehr ist der Warmwasserboiler durch die Decke geschossen und in ein parkendes Auto geflogen. Er sei gegen die Beifahrertür und Scheibe des Wagens geprallt und dann auf der Straße liegengeblieben.

Die zwei Köche des Restaurants mussten betreut werden, kamen aber mit dem Schrecken davon.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 3:2-Heimsieg gegen den TSV Havelse soll der Schritt in die richtige Richtung gewesen sein. Eutin 08 peilt in der Regionalliga Nord die Flucht aus dem Tabellenkeller an. Am Ostersonnabend geht es zum VfV Hildesheim. Ziel der Mission: Der erste Auswärtsdreier in Niedersachsen

29.03.2018

Bei einem frontalen Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 207 zwischen Heiligenhafen und Großenbrode (Kreis Ostholstein) sind die beiden Fahrer im Alter von 50 und 66 Jahren tödlich verletzt worden. Dies teilte die Polizei mit.

27.03.2018

Die ersten vier Plätze der Fußball-Kreisliga Ost sind fest in der Hand der Ostholsteiner Teams, die auch zum Rückrundenauftakt teilweise wieder punkten konnten. Auf Platz fünf liegt der ASV Dersau in Lauerstellung, der mit einem 4:0-Erfolg über den TSV Neustadt erfolgreich aus der Winterpause kam.

26.03.2018
Anzeige