Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Betrunkene kippt mit Auto um
Lokales Ostholstein Betrunkene kippt mit Auto um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 09.11.2018
Die Polizisten bemerkten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei der Frau und ordneten die Entnahme einer Blutprobe auf der Wache an. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Timmendorfer Strand

Eine betrunkene Autofahrerin hat am Donnerstagabend die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und ist gegen eine hölzerne Blumenbeet-Einfassung gefahren. Ihr Mini Cooper kippte darauf hin auf die linke Seite und blieb dort liegen. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr richteten das Auto auf. Die 42-jährige Fahrerin aus Stormarn war allein unterwegs und blieb unverletzt. Die Beamten stellten bei der Unfallaufnahme allerdings Alkoholgeruch war, die Frau kam deshalb für eine Blutprobe auf die Timmendorfer Wache. Die Polizeistation leitete ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke ein.

Julia Konerding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Flüchtlingsfamilien sind in Pönitz (Kreis Ostholstein) am Donnerstagmorgen unverletzt aus einem brennenden Haus gerettet worden. Das Gebäude ist unbewohnbar. Brandstiftung von außen oder einen fremdenfeindlichen Anschlag schließt die Polizei aus.

08.11.2018

Dennis Jaacks löst zum 1. Januar 2019 Lars Callsen als Chefcoach des Oberligisten Eutin 08 ab. Auch die Co-Trainer Tim Brunner und Benjamin Szodruch werden nicht dem zukünftigen Trainerteam angehören. „Meine Priorität gilt jetzt ganz klar der Familie“, begründet Callsen seinen Abschied.

Jan-Phillip Wottge 07.11.2018

In Heiligenhafen ist am Dienstagabend in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Die Hausbewohner waren in Sicherheit, ein Nachbargebäude musste evakuiert werden.

07.11.2018