Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Ostholstein Wohnungsbrand: Rollstuhlfahrerin erliegt Verletzungen
Lokales Ostholstein Wohnungsbrand: Rollstuhlfahrerin erliegt Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 16.07.2018
Eine Rollstuhlfahrerin ist bei einem Feuer in Scharbeutz gestorben. Quelle: Ulf Dahl
Scharbeutz

 Nachdem die Feuerwehr sie aus dem Gebäude gebracht hatte, war sie am späten Sonntagnachmittag schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort starb sie am Abend. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Feuerschiff "Fehmarnbelt" ist wieder im alten Revier unterwegs. Am Freitag hat das Lübecker Traditionsschiff die Position besucht, auf der es Jahrzehnte mit seinem Leuchtfeuer für die Sicherheit im Seeverkehr gesorgt hat.

Frank Behling 14.07.2018
Ostholstein Ärzte weisen Vorwurf zurück - Prozess um unerlaubte Methadon-Abgabe

Am Lübecker Landgericht hat am Mittwoch ein Prozess gegen zwei Ärzte wegen der unerlaubten Abgabe von Betäubungsmitteln begonnen.

11.07.2018

Ein Unbekannter hat auf der Hansühner Straße am Mönchneversdorfer See fünf Wildgänse überfahren und sie schwer verletzt zurück gelassen. Zwei Tiere starben an ihren Verletzungen kurz darauf am nahegelegenen See, drei Wildgänse verendeten auf der Fahrbahn. Die Polizei sucht Zeugen.

10.07.2018