5 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Plön
Kühren

60 Eschen sind nicht mehr zu retten

Foto: Waldplaner Martin Schnipkoweit zeigt an einer der bereits gefällten Eschen die dunklen Verfärbungen. Sie sind typisch für das sogenannte Eschentriebsterben, eine sich rasant ausbreitende Pilzerkrankung.

Mindestens 60 kranke Eschen müssen in diesen Tagen im Stiftungsland Lanker See entlang des Waldweges auf Kührener Gebiet gefällt werden. Sie sind vom sogenannten Eschentriebsterben, einer Pilzerkrankung, befallen, die sich in den letzten zehn Jahren in ganz Europa rasant ausgebreitet hat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreis Plön

Wählergemeinschaften wollen fusionieren

Foto: Monika Büschleb-Blöck ist aus der UWG-Fraktion im Plöner Kreistag ausgetreten. Dieser Schritt geschah vor dem Hintergrund des Streites um eine einheitliche Wählergemeinschaft auf Kreisebene.

Gleich drei Wählergemeinschaften traten vor fünf Jahren zur Kommunalwahl auf Kreisebene an. Damit könnte am 6. Mai Schluss sein. Es formiert sich eine neue Kreiswählergemeinschaft (KWG). Das sorgt für Wirbel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreisvolkshochschule

Trommelwirbel zum 50. Geburtstag

Foto: Die Ascheberger Trommelgruppe Manjano stimmte die Gäste des Jubiläumsempfangs der KVHS rhythmisch ein.

„Wir sind eine Volkshochschulen-Familie“, sagte Heike Zura, Leiterin der Kreisvolkshochschule. Und so war der Jubiläumsempfang am Freitag zum 50. Geburtstag der Einrichtung ein großes Familientreffen. Dazu kamen Freunde und Bekannte der "Familie".

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verbandsliga Ost

TSV Stein ist für das Derby gerüstet

Foto: Steins Spielertrainer Manuel Schwenn sieht sein Team gegen Preetz nicht chancenlos.

Wenn der Wettergott es am Wochenende zulässt, rollt der Ball in der Fußball-Verbandsliga Ost erstmals im Kalenderjahr 2018. Der TSV Stein erwartet zum Kreisderby den Preetzer TSV, während Kellerkind VfL Schwartbuck Gastgeber für die SG Insel Fehmarn ist.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
SFK-Fähren

Schönberg: Kein Schiff wird kommen

Foto: Die Fördeschiffe der SFK, hier beim Frühjahrsputz in der Werft, werden auch in Zukunft nicht mehr in Richtung Schönberg fahren.

Die Dampfer der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel (SFK) gehen nicht wieder auf Kurs Schönberg: Der Plöner Kreistag lehnte einen Zuschuss für einen Schiffsneubau ab. Mit dem Geld hätte die neue Fähre seetauglich für die Gewässer in der Kieler Bucht gemacht werden sollen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Untersuchung und Konzepte

Plön stellt erste Weichen für Sanierung

Foto: Ganz oben auf dem Wunschzettel der Plöner Stadtgestalter: die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes sowie des benachbarten ZOBs.

Plön ist in das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ aufgenommen worden. Jetzt sollen die vorbereitenden Untersuchungen starten, wie der Stadtentwicklungs- und Umweltausschuss (SteU) Mittwochabend beschloss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
CDU im Kreis Plön

Werner Kalinka ist Spitzenkandidat

Foto:

Es war einer der friedlichsten Kreisparteitage, den die CDU in den vergangenen Jahren erlebt hat. Die Liste zur Kreistagswahl ging ohne Gegenkandidaturen mit 192 Ja-Stimmen (von 211) durch. Spitzenkandidat und Anwärter auf das Amt des Kreispräsidenten ist Kreisvorsitzender Werner Kalinka.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hafen Laboe

Ermäßigungen für Fischerboote

Foto: Die Hafengebühren werden in Laboe neu berechnet, Fischer sollen eine Ermäßigung von 80 Prozent erhalten.

Statt wie geplant zum 1. Januar könnte die neue Satzung zu den Hafengebühren in Laboe zum 1. März in Kraft treten – wenn die Gemeindevertretung am Montag der Empfehlung des Werkausschusses folgt. Der sprach sich für kostendeckende Gebühren und Ermäßigungen für Traditionsschiffe und Fischer aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr