2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Plön
Lütjenburg

Start in die neue Kultursaison

Foto: Die Schauspieler Holger Umbreit (links) und Jörg Schüttauf kommen zu einer szenischen Lesung nach Hohwacht.

Wie viel Kultur kann eine Stadt wie Lütjenburg mit rund 5600 Einwohnern auf die Beine stellen? Zusammen mit mehreren aktiven Vereinen und der Kirche eine ganze Menge. Die Gruppe präsentiert einen Kulturflyer mit 41 ausgewählten Veranstaltungen im ersten Halbjahr.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erfolgreicher Protest

Feuerwehr Laboe bekommt Gerätewart

Foto: Die Feuerwehr Laboe empfing die Gemeindevertreter mit Blaulicht und Transparent.

Mit Blaulicht wurden Mitglieder und Besucher der Gemeindevertretung in Laboe empfangen. Die Feuerwehr demonstrierte für ihre Forderung nach einem hauptamtlichen Gerätewart. Den bekommt sie nun tatsächlich. Dafür stimmten mit 13 sogar mehr Gemeindevertreter als für den Haushalt (zehn) insgesamt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Preetz

Gebäudehöhe soll begrenzt werden

Foto: In einer Änderung des B-Plans soll es neue Festsetzungen für die Gebäudehöhe am Markt und in der Kirchenstraße geben.

Ungewöhnlich schnell endete die Sitzung der Preetzer Stadtvertretung am Dienstagabend bereits nach 50 Minuten. Und ungewöhnlich schnell wurde auch die Änderung eines Bebauungsplans inklusive einer Veränderungssperre durchgewunken, wobei es um die Höhe der Häuser in der Innenstadt geht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Amt Lütjenburg

So viel Nahverkehr wie noch nie

Foto: Bus und Taxi werden Partner in der Region Lütjenburg. Die Verkehrsbetriebe testen Anruf-Linien-Fahrten.

Es ist das bisher größte Experiment im öffentlichen Busverkehr im Kreis Plön. Am 1. März starten die Verkehrsbetriebe mit den Anruf-Linien-Fahrten (Alfa) im Amt Lütjenburg. Mit 24000 zusätzlichen Verbindungen im Jahr wird das Angebot mehr als verdoppelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lütjenburg

Landfrauen mit einer neuen Vorsitzenden

Foto: Astrid Jantzen-Lengnik ist neue Vorsitzende der Landfrauen in Lütjenburg und Umgebung.

Vor drei Wochen klingelte bei Astrid Jantzen-Lengnik das Telefon. „Zufällig“ brachte die Dame vom Landfrauenverein Lütjenburg am anderen Ende des Hörers das Gespräch auf den Vorsitz im Verein. Am Ende war Jantzen-Lengnik einverstanden. Nun wählte sie die Mitgliederversammlung an die Spitze.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schönberg

Weitere Straßen sollen saniert werden

Foto: Zuletzt war unter anderem dieser Abschnitt der Albert-Koch-Straße bis zur Ostseestraße saniert worden.

Die Sanierung der Straßen in Schönberg soll fortgesetzt werden. Der Bauausschuss empfiehlt, noch vor der Saison einen weiteren Abschnitt der Albert-Koch-Straße und einen Teil der Ostseestraße zu sanieren. „Dann hätten wir einiges von der Liste abgearbeitet“, sagte der Vorsitzende Peter Ehlers.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach dem Bürgerentscheid

Das nächste halbe Jahr ist Planung

Foto: Nach dem eindeutigen "Ja" der Bürger zum Standort in der Bahnhofstraße soll es noch vor der Kommunalwahl im Mai mit den Planungen für das neue Feuerwehrgerätehaus weitergehen.

Der Jubel bei der Feuerwehr am Sonntagabend war groß. Seit vier Jahren wartet die Wehr auf ein neues Gerätehaus. Damit kann es nun voran gehen. Etwas Geduld ist trotzdem noch gefragt. "Das nächste halbe Jahr ist Planung", sagt Bürgermeister Michael Stremlau.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bürgerentscheid

Feuerwehr Raisdorf behält ihren Standort

Foto: Wehrführer Stefan Kühl freut sich über die vielen Nein Stimmen.

Die Feuerwehr im Ortsteil Raisdorf bleibt in der Bahnhofstraße. Das ist das Ergebnis des ersten Bürgerentscheids in der Schwentinentaler Stadtgeschichte. Mit 69,3 Prozent der abgegebenen Stimmen sprachen sich die Bürger am Sonntag mit deutlicher Mehrheit für den Verbleib am aktuellen Standort aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr