Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Ein Schloss, das keines ist
Lokales Plön Ein Schloss, das keines ist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 30.07.2018
Von Astrid Schmidt
Karl-Heinz Fahrenkrog ist seit Anbeginn Vorsitzender des Fördervereins zum Erhalt des Schlosses Hagen, der 2002 gegründet wurde. Rund 300 000 Euro konnte der Verein bislang für Erhaltung und Sanierung des Herrenhauses und des Parkes einwerben. Quelle: Astrid Schmidt
Probsteierhagen

Dieses Herrenhaus erstrahlt inzwischen wieder im alten Glanz und ist heute öffentlich zu besichtigen. Einen wesentlichen Anteil an dieser positiven Entschicklung des Gebäudes und der Gartenanlage hat der  ehrenamtlich geführte Förderverein Schloss Hagen mit seinem Vorsitzenden Karl-Heinz Fahrenkrog.

Besitzer ist seit vielen Jahren die Gemeinde Probsteierhagen. Die enge Zusammenarbeit mit Förderverein und Denkmalpflege des Landes Schleswig-Holstein ist die Grundlage dafür, dass aus dem Herrenhaus ein Kleinod geworden, das die Ortsgeschichte widerspiegelt und das kulturelle Leben vor Ort bereichert. Längst  sind die Einwohner wieder stolz auf ihr Schloss.

Allerdings mussten Raum für Raum saniert werden, alte Wandermalereien wurden restauriert. So wurde das sogenannte Pogwisch-Zimmer wieder zu einem Schmuckstück des Herrenhauses. Die Restaurierungsarbeiten machten aus der Eingangshalle wieder einen Kaminsaal. Bei der Restaurierung traten im Keller die Reste eines Feldsteinfundamentes zutage, das laut Denkmalamt im späten Mittelalter einen Turm trug.

So entstand durch Sanierung und Restaurierung eine Zahl von Räumen, die mit einem neu angelegten Park für viele Feste und Märkte als herrschaftliche Kulissen dienen. Feste, Märkte, aber auch Dackelrennen und viele Hochzeiten finden inzwischen hier statt. Heute blickt der Besucher aus dem Grün wieder auf die wunderbare Hofansicht des Herrenhauses.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schiffsführer Olaf Koll sitzt zwischen zwei großen Steuerrädern und manövriert das Ausflugsboot "Holsteinische Schweiz" über den Großen Plöner See. Die zweistündige Kreuzfahrt startet in die Plöner Stadtbucht.

Dirk Schneider 30.07.2018

Dersau hat nur knapp 900 Einwohner. Aber das Dorf kommt immer wieder groß heraus. Mehrere tausend Menschen pilgerten am Sonntag zum Straßenflohmarkt. 90 Haushalten verkauften direkt vor der Tür oder der Garage, was nicht mehr benötigt wird. Eine Rekordbeteiligung.

Hans-Jürgen Schekahn 29.07.2018

Der „Tag der Seenotretter“ lockte Tausende Menschen nach Laboe. Dort hatten sich rund um den Hafen die Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und der Freiwilligen Feuerwehr eine Menge einfallen lassen, um die Arbeit der Seenotretter zu demonstrieren.

Astrid Schmidt 29.07.2018