Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Wenn die Saubermänner anrücken
Lokales Plön Wenn die Saubermänner anrücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.07.2018
Von Marco Nehmer
Keine Macht dem Seetang: Holger Seidl arbeitet sich am Ufer des Hohwachter Strands ab. Quelle: Marco Nehmer
Hohwacht

Bebeniss selbst dreht die erste Runde. Es ist sechs Uhr in der Früh. Und die Mülleimer müssen geleert werden – ein Job für den Chef. "In der Hauptsaison gibt es deutlich mehr zu tun", sagt der 39-Jährige, "da ist die Pritsche schnell voll." Auf der Ladefläche seines Wagens stapeln sich die blauen Müllsäcke.

Sieben Uhr. Rückkehr zum Bauhof. Dort ist Mitarbeiter Holger Seidl dabei, den 136 PS starken Radlader vorzubereiten. Gleich kommt er zum Einsatz. Die Aufgabe: angespülten Seetang auf die Hörner nehmen. "Am Eingang sieben musst du anfangen, da liegt eine Menge Seekraut", sagt Bebeniss zu Seidl, während der noch die mächtige Schaufel seiner Maschine abspült.

"Einige sind morgens am Schimpfen"

Dann geht es los. Meter für Meter westwärts arbeitet sich Holger Seidl mit seinem Radlader vor unter dem prüfenden Blick des Bauhofleiters. Wie reagieren die Menschen hier auf den Reinigungstrupp? Die Antwort fällt ein wenig überraschend aus: "Einige sind morgens am Schimpfen. Sie wollen es sauber haben, aber davon nichts hören und sehen." Die meisten aber begrüßten den Einsatz des Bauhof-Teams.

Viertel vor acht. Die Sonne legt noch eine Schippe drauf, lässt das Thermometer bereits auf 20 Grad Celsius steigen. Es wird ein toller Sommertag. Hat man auch als Gemeindearbeiter etwas davon? "Morgens kann man sich schon mal die Zeit nehmen, kurz innezuhalten", sagt Bebeniss. Besonders in diesem Jahr. "Momentan haben wir echt Glück."

Dann steigt er wieder in seinen Wagen, fährt davon. Schon bald kommen die ersten Badegäste. Sie werden einen blitzsauberen Strand vorfinden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Tourist Info ist gefragt - Hier wird den Urlaubern geholfen

Es ist Hauptsaison, die Stadt ist voller Urlauber. Was die alles rund um den Großen Plöner See erleben können und ob es noch freie Zimmer in Hotels und Ferienwohnungen gibt, erfahren sie in der Tourist Info. Mehr als 500 Besucher kommen pro Tag. Die Mitarbeiter rotieren.

Anja Rüstmann 20.07.2018

Am frühen Donnerstagmorgen ist ein 59-jähriger Mann nach einem Verkehrsunfall gestorben. Der Polizei Kiel zufolge war der Transporterfahrer auf der L 49 aus Richtung Preetz kommend in Richtung Honigsee unterwegs, als er in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geriet und mit einem LKW kollidierte.

20.07.2018

Im Laboer Oberdorf soll neuer Wohnraum entstehen. Auf dem Gelände des ehemaligen Reiterhofes Goerke sind drei Gebäude mit insgesamt je nach Wohnungsgröße 22 bis 28 Wohneinheiten sowie eine Tiefgarage geplant. Ferienwohnungen sind dort nicht zugelassen.

Thomas Christiansen 20.07.2018