Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Installation zur Integration
Lokales Plön Installation zur Integration
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 08.10.2018
Von Silke Rönnau
Die Sonne ist schon fertig: Der türkische Künstler Atif Gülücü aus Preetz erarbeitet zusammen mit Flüchtlingen und Schülern eine Installation zum Thema Integration. Quelle: Silke Rönnau
Preetz

In seinem Atelier in einem kleinen Hinterhaus am Markt leuchtet die Sonne vom Fußboden. Sie bildet das Zentrum der Installation. Eingeweiht wird das Kunstwerk am Sonntag, 14. Oktober, ab 11 Uhr. Rund eine Woche soll die Installation zu sehen sein.

Aus dem Klosterforst hat er drei Anhänger voller Holz erhalten, das mit weißer Farbe grundiert und mit Blautönen lasiert wird, sodass das Weiße noch hindurch schimmert, erläutert der 65-Jährige. Die Reise der Teilnehmer nach Deutschland über Luft, Land oder Wasserwege wolle er durch die Sonne und das Holz symbolisieren, das in einem Kreis um das Zentralgestirn herum drapiert werde und nicht nur für das Meer, sondern auch für Natur und Landschaft stehe.

Abschließend werden außen herum 50 Flaschen im Kreis angeordnet, die Kinder der Schulen am Hufenweg in seinem Atelier gestaltet haben. „Sie haben ihnen mittels Collage- und Klebetechnik ein Gesicht oder eine Persönlichkeit gegeben“, sagt er. Bei der Eröffnung werden 50 weiße Rosen verteilt, die die Besucher in die mit Wasser gefüllten Flaschen stecken. „Diese Rosen stehen für Frieden und Zukunft“, betont Gülücü.

Er hält aber noch weitere Flaschen bereit, in der die Besucher Geschichten aus der Vergangenheit oder Bilder ihrer Flucht hinterlassen oder ihre Wünsche für die Zukunft in Form einer Flaschenpost dem Meer anvertrauen können.

Integration sieht er mit den Augen des Künstlers: „Sie bedeutet, zwei Farben miteinander zu mischen, und man erhält einen neuen Ton“, verweist er auf die Chancen, die sich durch das Zusammenleben verschiedener Kulturen ergeben.

Immer informiert: Lesen Sie hier alle Nachrichten aus dem Kreis Plön.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am elften Spieltag der Fußball-Landesliga Holstein gelang dem TSV Wankendorf eine faustdicke Überraschung. Der zuvor sieglose Oberliga-Absteiger feierte einen unerwarteten 2:1-Auswärtserfolg bei der SpVg Eidertal Molfsee. Für den umjubelten 2:1-Siegtreffer sorgte Tom Steinmetz.

08.10.2018
Plön Führung in Stoltenberg - Rosiger Blickfang auch im Herbst

Nicht nur im Sommer bieten Rosen einen farbenprächtigen Blickfang. Auch im Herbst leuchten Hagebutten und bunte Blätter in der Sonne. Über 700 verschiedene Sorten wachsen im Rosengarten von Cirsten Klein und Horst Peters in Stoltenberg, die auf Ökologie und Geduld setzen.

Silke Rönnau 08.10.2018

In einer Dachgeschosswohnung in Preetz brach am Sonntagnachmittag ein Feuer aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen aus den Fenstern. Sechs Personen mussten mit Leitern gerettet werden.

Silke Rönnau 07.10.2018