Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Jubiläum wird vier Tage lang gefeiert
Lokales Plön Jubiläum wird vier Tage lang gefeiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 29.05.2018
Von Silke Rönnau
Kreiswehrführer Manfred Stender (links) und sein Stellvertreter Olaf Meier-Lürsdorf laden zum Jubiläumsfest ein. Quelle: Silke Rönnau
Anzeige
Preetz

Schon damals habe man erkannt, dass die Gefahrenabwehr in einer Gemeinschaft einfacher sei, erklärte Pressesprecher Dennis Rakow für den KFV. In den vergangenen 125 Jahren habe es eine Vielzahl von Veränderungen gegeben, die noch heute die Feuerwehr im Bereich des Ehrenamtes auszeichneten. „Dies ist unsere Vielfalt: Vielfalt an Aufgaben, Vielfalt an Kulturen, Vielfalt an Geschlechtern und die Vielfalt an Alter.“ Man habe es geschafft, den KFV Plön zu einer schlagkräftigen Gruppe zu entwickeln.

Gemeinschaft – Vielfalt – Sicherheit

Unter dem Motto „Gemeinschaft – Vielfalt – Sicherheit“ stehen von Donnerstag, 31. Mai, bis Sonntag, 3. Juni, mehrere Veranstaltungen auf dem Programm. Den Auftakt bildet ein Festkommers für geladene Gäste am Donnerstagabend. Am Freitag geht es im großen Festzelt an der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) am Dänenkamp in Preetz weiter: Um 15 Uhr beginnt ein Kaffeenachmittag für die Ehrenmitglieder der Kreiswehren, bevor um 19 Uhr eine Kinder- und Jugenddisco für alle Blaulicht-Jugendorganisationen startet.

Feuerwehrball und Festumzug

Auch am Sonnabend darf getanzt werden. Zum Feuerwehrball ab 20 Uhr im Festzelt wurde die Kultband „Tin Lizzy“ gebucht. Dafür gibt es noch Restkarten in der Geschäftsstelle, erklärten Kreiswehrführer Manfred Stender und sein Stellvertreter Olaf Meier-Lürsdorf. 

Den Abschluss bildet ein Festumzug durch die Stadt Preetz, der um 11 Uhr am Cathrinplatz startet und - begleitet  Der vom Musikzug der Feuerwehr Gadendorf und dem Spielmannszug Lütjenburg - zum Festzelt führt. Dort wird ein Feldgottesdienst mit Propst Erich Faehling und Pastor Jan Philipp Strelow (Kirchengemeinde Ascheberg) gefeiert. Danach klingt die 125-Jahr-Feier mit einem Irish-Folk-Frühschoppen aus. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Wir sind die Schweine“, sagt Sandy Dederichs. Darauf sind sie und ihre Mitstreiter stolz. Sie spielen Dart, mit Leidenschaft. Ihr Zuhause ist Susis kleine Kneipe in Ascheberg, direkt an der B 430. Donnerstags, freitags und sonnabends packen sie ihre Pfeile ein, dann wird auf die Scheiben geworfen.

Anja Rüstmann 29.05.2018

Die Kommunalwahl im Amt Probstei geht mit einem Paukenschlag zu Ende. Die Gemeindewahl war aufgrund eines Todesfalles verschoben worden. 41,88 Prozent der Wahlberechtigten traten nun am Sonntag an die Wahlurnen. Ergebnis: Die CDU verliert erstmals nach 44 Jahren die absolute Mehrheit.

Astrid Schmidt 28.05.2018
Plön Förderzentrum Lütjenburg - Abschied von der Otto-Mensing-Schule

Nach 54 Jahren verschwindet der Name Otto-Mensing-Schule aus der Stadt Lütjenburg. Schulleiter Alexander Gantschow hat sich dazu entschieden, um formal dem gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen. Eigentlich gibt es die Otto-Mensing-Schule schon seit 2012 nicht mehr.

Hans-Jürgen Schekahn 28.05.2018
Anzeige