Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Zwei Serieneinbrecher verhaftet
Lokales Plön Zwei Serieneinbrecher verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 10.10.2018
Die Polizei konnte Einbrecher in Plön festnehmen.  Quelle: Daniel Maurer/dpa (Symbolfoto)
Plön

Die Beschuldigten im Alter von 19 und 20 Jahren seien dringend verdächtig, von Ende Juni bis Anfang Oktober in mindestens 15 Fällen gemeinsam in Gärtnereibetriebe und Kioske eingebrochen zu sein, teilte die Staatsanwaltschaft Kiel am Mittwoch mit. Dadurch sei erheblicher Schaden entstanden.

Das Amtsgericht Kiel habe gegen beide Beschuldigten Haftbefehl erlassen.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2004 war der Wochenmarkt in Selent ins Leben gerufen worden, um jeden Dienstagvormittag den Dorfplatz zu beleben. Doch von anfangs rund zehn Standbetreibern sind nur noch zwei übriggeblieben. Die wollen aber weitermachen. „Der Wochenmarkt ist noch nicht tot“, verkündet Marktmeister Kalli Jipp.

Silke Rönnau 10.10.2018

Wegen Bauarbeiten zwischen Plön und Eutin müssen Reisende der Deutschen Bahn auf dem Weg von Kiel nach Lübeck ab Plön in Busse umsteigen. Bis zu eine Stunde mehr müssen die Passagiere einplanen. Weil der Schienenersatzverkehr gut organisiert ist, reagieren viele Fahrgäste gelassen auf die Umstände.

10.10.2018

Ausleihen funktioniert in der Heikendorfer Gemeindebücherei jetzt auch ganz einfach auf Englisch oder Arabisch: der neue dreisprachige Bibliothekssprachführer soll helfen, wenn Besucher und Mitarbeiter nicht dieselbe Sprache sprechen.

Isabelle Breitbach 09.10.2018