Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Kulturpreis für Bildhauer-Duo
Lokales Plön Kulturpreis für Bildhauer-Duo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 29.09.2016
Von Hans-Jürgen Schekahn
Landrätin Stephanie Ladwig und Kreispräsident Peter Sönnichsen (rechts) zeichneten die Bildhauer Ingo Warnke (Zweiter von links) und Ulf Reisener mit dem Kulturpreis 2016 des Kreises Plön aus. Quelle: Dirk Schneider

Die Leiterin des Kreismuseums und Jury-Mitglied, Julia Meyer, würdigte den Mut der beiden, von der Bildhauerei ihr Leben zu bestreiten. Uwe Reisener, Jahrgang 1963, wohnt in Dersau. Dort versucht er mit anderen, die Dersauer Landart wieder aufleben zu lassen. Die Mehrzahl seiner Arbeiten sind abstrakte Fantasieformen. „Oft schälen sich die Gebilde aus einer Form heraus, bilden ein Hauptzentrum und enden irgendwo im Raum“, so der Künstler. Häufig verleiht Farbe den Objekten zusätzliche Effekte.

 Ingo Warnke, Jahrgang 1966, schuf Großskulpturen, Porträtbüsten und Modelle für Kunst im öffentlichen Raum. 2005 erhielt er bereits den Kulturpreis des Kreises Pinneberg. Er arbeitet vorwiegend in Stein, manchmal in Holz, seltener in Eisen oder Metall.

 „Sie stachen unter den Vorschlägen durch ihre bildhauerischen Leistungen, ihr handwerkliches Geschick und ihren besonderen Bezug zum Kreis Plön heraus“, so Meyer in ihrer Laudatio auf die Künstler, die zu den Initiatoren des Kultursommers Barkauer Land gehören. Warnke versucht derzeit einen mit Kunst ausgestalteten Wanderweg rund um den Bothkamper See zu schaffen. Wie in der Kunstwelt häufig fehlt es dafür noch an Geld.

 Eine gemeinsame Arbeit ist derzeit auf der Landesgartenschau in Eutin zu sehen und nicht zu übersehen. Die Holzskulptur „Rosa“ ragt mit einer Höhe von 5,20 Meter aus der Landschaft heraus.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ersten Kunden sollen am Sonnabend, 1. Oktober, ab 8 Uhr wieder im Kirchbarkauer Markttreff einkaufen können. Ab 11 Uhr ist eine offizielle Einweihungsfeier mit Genossenschaftsmitgliedern, Helfern und sonstigen Unterstützern geplant.

Anne Gothsch 29.09.2016
Plön Bürgermeisterwahl Schönkirchen - Kritische Fragen an den Kandidaten

Auf großes Interesse stieß die öffentliche Vorstellung von Bürgermeisterkandidat Gerd Radisch in Schönkirchen: Gut 100 Besucher waren in die Schulaula gekommen, um dem einzigen Bewerber auf den Zahn zu fühlen.

Andrea Seliger 29.09.2016
Plön Dannauer See und Hohensasel - Pferdemist stört die Natur-Bilanz

Rotbauchunke, Rohrdommel und das Blaukehlchen: Viele seltene Tiere fühlen sich wohl im FFH-Gebiet Dannauer See und Hohensasel. Biologen des Landes machten nun Vorschläge, wie man die Natur noch weiter fördern kann. Auf einer Einwohnerversammlung lobten sie das Engagement im Ort.

Hans-Jürgen Schekahn 28.09.2016
Anzeige