Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Gelungene Premiere
Lokales Plön Gelungene Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 12.09.2018
Von Sven Tietgen
Gitarrist und Sänger Tim Lothar (rechts) bat nach und nach die ungarischen Musiker um Harmonika-Spieler Tamás Szabó auf die Bühne. Quelle: Sven Tietgen
Stolpe

Mit strahlender Miene begrüßte Matthias Stührwoldt als Vorsitzender von „Stolpe Kulturell“ die überwiegend älteren Gäste im Saal des Dorfgemeinschaftshauses. Mit soviel Zuspruch mitten in der Woche habe er nicht gerechnet, gestand der Autor und Milchbauer.

Um Mitternacht des vorigen Tages trafen die fünf Musiker von MojoWorking nach der Autofahr aus dem 1200 Kilometer entfernten Budapest ein, nach Rücksprache mit der Kitaleiterin übernachtete das Quintett auf Gymnastikmatten im Bewegungsraum der Einrichtung. Die ungewöhnliche Nachtruhe hatte den Magyaren bestens überstanden – zusammen mit ihrem Freund Tim Lothar aus Dänemark begeisterten sie das Publikum mit überwiegend Eigenkompositionen.

Unter den Gästen waren nicht nur Stolper: Aus Neumünster reisten Wolfgang Funck, Dirk Sauerzweig und Jens-Peter Haverbier an. Die Bluesfans lobten das Dorfgemeinschaftshaus und sprachen von einer schönen neuen Konzertlocation. Der Verein „Stolpe Kulturell“ mit derzeit 24 Mitgliedern will zukünftig neben Konzerten auch Lesungen und Theaterstücke nach Stolpe holen. Im Gespräch ist auch eine Zusammenarbeit mit anderen Kulturinitiativen wie Ascheberg rockt! Oder dem Savoykino in Bordesholm.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erster Punktgewinn für den TSV Schönberg in der Frauen-Landesliga Holstein. Der Oberliga-Absteiger trotzte dem SV Fortuna Bösdorf ein 0:0 ab und konnte die Abstiegsränge verlassen. Bösdorf hingegen rangiert auf Platz vier. Das Schlusslicht aus Schönberg zeigte sich zweikampfstark und hoch motiviert.

12.09.2018

Neueste Aktion des Preetzer Knüddelclubs: Kreative Gartenstecker aus CDs, Wolle und Ästen schmücken Garten und Eingangsbereich der Seniorenwohnanlage Haus am Kirchsee. Vor den wollbegeisterten Damen und Herren ist nichts sicher.

Signe Hoppe 12.09.2018

Der Weg war steinig, Bürgermeister Lars Winter ging ihn trotzdem. Am Dienstagnachmittag eröffnete er offiziell den Hundeplatz zwischen Schiffsthal-Sportplatz und Trentsee. Auf 1600 Quadratmetern können hier Hunde gemeinsam toben. Die Kosten belaufen sich auf knapp 11000 Euro.

Anja Rüstmann 12.09.2018