Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Angler spenden für Seenotretter
Lokales Plön Angler spenden für Seenotretter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 07.09.2018
Von Thomas Christiansen
Während der Fahrt mit der „Blauort“ beendeten die Angler ihre Aktion, die 10 800 Euro für die Seenotretter ergab. Quelle: Thomas Christiansen
Laboe

„Es war dieses Jahr wirklich hart, aber wir hoffen, dass wir das nochmal toppen können“, sagte Thomas Stühm aus Buxtehude. Zusammen mit Jörg Östreich aus Hohenlockstedt hat er bereits zum dritten Mal die Aktion „Wir helfen den Helfern“ organisiert. Vor vier Jahren begannen sie mit einer Spende für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) von 700 Euro, vor zwei Jahren waren es bereits 7000 und jetzt also 10 800 Euro.

Angelreise nach Norwegen

Erneut hatten die beiden die Angler dazu aufgefordert, gebrauchte Angelruten und andere Ausrüstungsgegenstände für eine Versteigerung zu spenden. Größtes „Einzelstück“ war eine von den Familien Spilker und Borhaug gestiftete Angelreise nach Norwegen – fünf Angler ersteigerten sie für 1555 Euro. Auch ein Urlaub in einem Ferienhaus in Büsum konnte zugunsten der Seenotretter versteigert wurden.

Letzte Versteigerungen unterwegs

Unmittelbar vor der Spendenübergabe saßen Jörg Östreich und Jörg Ahrend, Leiter des Informationszentrums der Seenotretter in Laboe, noch an Bord der „Blauort“ im Hafen von Laboe zusammen und zählten das Bargeld. Die letzten Versteigerungen gab es nämlich erst unterwegs. Und dann haben Birte und Egbert Jasper von der „Blauort“ den Betrag noch aufgerundet, sodass im letzten Moment die Summe von 10 000 Euro noch deutlich übertroffen werden konnte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Neuer Grundschul-Leiter - Von Kairo nach Lütjenburg

Mit dem neuen Schuljahr leitet Matthias Esch (59) die Grundschule Lütjenburg. Er bringt eine ganz besondere Berufserfahrung mit ins Kollegium. Zuvor unterrichtete er vier Jahre lang Erstklässler an der Europaschule in Kairo.

Hans-Jürgen Schekahn 07.09.2018

In der Kreisliga Ostholstein überstrahlt die Partie zwischen den punktgleichen Spitzenteams SVG Pönitz (Platz 2) und TSV Gremersdorf (4.) den siebten Spieltag. Besonders aufmerksam wird die Probsteier SG, die ebenfalls 13 Punkte auf dem Konto hat, den Ausgang der Partie verfolgen.

07.09.2018
Plön Landesliga Holstein - TSV Klausdorf trifft auf den OSV

Am siebten Spieltag der Fußball-Landesliga warten auf Heikendorf, Klausdorf und Eidertal Molfsee mit dem derzeitigen Spitzentrio der Liga anspruchsvolle Aufgaben. Der TSVK eröffnet den Spieltag am heutigen Freitag auf eigenem Platz gegen den Oldenburger SV.

07.09.2018