Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Kinder machen sich für Skaterbahn stark
Lokales Plön Kinder machen sich für Skaterbahn stark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 09.03.2019
Von Astrid Schmidt
Mit Eifer dabei: 50 Kinder beteiligten sich am Malwettbewerb des Vereins Skate Laboe. Damit machen die Akteure auf die Bedeutung der im Rosengarten geplanten Skateranlage aufmerksam. Quelle: Astrid Schmidt
Laboe

Die Plätze reichten kaum aus in dem Bistro an der Schwimmhalle. Dort konnten sich die Kinder und Jugendlichen mit Papier und Stiften so richtig austoben. Eines hatten alle gemeinsam: Sie malten ihre Skaterbahn in den Rosengarten, mitten ins Leben, wo Schiffe im Hafen und Menschen am Strand liegen. Als Ansporn hatten die Veranstalter des Vereins Skate Laboe e.V. ein Skateboard im Wert von 100 Euro ausgelobt. Die strahlende Gewinnerin war Christina Waller. Sie gehöre bisher zwar noch nicht zu den regelmäßigen Skatern, aber „das wird sich jetzt ändern“, ist die Elfjährige sicher.

Bürger wie Sabine und Achim Schuldt, Roland und Christa Hoja nutzten im Anschluss die Gelegenheit, mit den Skatern über den Standort für die neue Anlage ins Gespräch zu kommen. Für Karl-Christian Fleischfresser ist klar: „Kinderspielplätze oder auch das Skateboat gehören nicht an den Rand einer Gemeinde, sondern mitten hinein“. Gegner des Standortes befürchten Nutzungskonflikte.

Bürgerentscheid am 17. März

Hintergrund dieser Aktion ist die Diskussion und der bevorstehende Bürgerentscheid zum Standort Rosengarten. Dort war im Zuge der Umgestaltung im Rosengarten vor einigen Jahren die alte Skateranlage abgebaut worden. Beschlusslage in der Gemeindevertretung war dann, exakt dort eine neue Anlage, das sogenannte Skateboat, zu installieren. Ende 2018 kam es dann zu einem Bürgerbegehren gegen den Standort. Darauf folgt nun der Bürgerentscheid. Die Bürger in Laboe haben am Sonntag, 17. März, parallel zur Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters die Möglichkeit zu entscheiden, ob es einen alternativen Standort geben soll. Wer das mit „Nein“ beantwortet, stimmt also für den Bau der Anlage im Rosengarten.

Hier sehen Sie Impressionen vom Malwettbewerb des Vereins Skate Laboe.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Amtswehren Preetz-Land - Matthias Slamanig ist neuer "Chef"

Die 19 Freiwilligen Feuerwehren im Amt Preetz-Land haben einen neuen Amtswehrführer. Matthias Slamanig wurde in der Versammlung am Donnerstag in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Preetz offiziell als Nachfolger von Bernd Schwiderski vereidigt, der das Amt nach zwölf Jahren abgab.

Silke Rönnau 09.03.2019

Der Titel der neuen Ausstellung im Freya-Frahm-Haus in Laboe kommt ziemlich bedeutungsschwer daher: Antonia Lindenberg, Astrid Blohme und Svenja Wetzenstein zeigen knapp 70 Werke unter dem Titel „Was die Welt im Innersten zusammenhält“. In den Bildern sind viele kleine Antworten zu erkennen.

Alev Doğan 08.03.2019

Das war knapp. Am 9. März startet der Frühjahrsmarkt in Plön an der Nikolaikirche. Seit dem 1. Januar gelten hier neue Marktgebühren. Den Schaustellern sind die aber zu hoch. Wenn sie den Preis hätten zahlen müssen, „dann hätte keinen Jahrmarkt gegeben“, sagt Autoscooter-Betreiber Robert Ernst.

Anja Rüstmann 08.03.2019