Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Fledermaus in der Klemme
Lokales Plön Fledermaus in der Klemme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 11.04.2018
Von Dirk Schneider
Vermutlich auf der Suche nach einer Wasserquelle blieb die Fledermaus im Ablaufventil eines Waschbeckens stecken. Quelle: Dirk Schneider
Anzeige
Plön

Der Karton war anonym vor dem Nabu-Laden in der Fußgängerzone abgestellt worden.

„Trotz der misslichen Lage wirkte das Tier sehr lebendig und fauchte uns laut an, wenn wir näher kamen“, erklärt Sonja Fischer, die ihr freiwilliges ökologisches Jahr leistet.

Tierarzt griff zum Seitenschneider

Da sich die Fledermaus nicht aus eigener Kraft befreien konnte, blieb nur der Gang zum Tierarzt. Der besorgte sich kurzerhand einen Seitenschneider und schnitt das Tier aus dem Lochgitter heraus.

Ein Teelöffel Wasser nach gelungener Befreiung

Das Tierchen, übrigens eine Mückenfledermaus, schluckte nach der gelungenen Operation einen ganzen Teelöffel voller Wasser. Wahrscheinlich war es bei der Suche nach einer Trinkquelle in den Ausguss gekrochen, vermutet Sonja Fischer.

Jetzt soll der kleine Patient fachkundig aufgepäppelt und dann im Umfeld einer großen Mückenfledermauskolonie im Plöner Schlossgebiet freigelassen werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein aufmerksamer Busfahrer der Verkehrsbetriebe (VKP) und eine Umweltberaterin in Lütjenburg, die weiß, wie man Tiere aufpäppelt: Diese beiden retteten einem verletzten Waldkauz das Leben. Das Tier war bei Giekau im Flug mit einem Auto kollidiert. Keine Seltenheit.

Hans-Jürgen Schekahn 10.04.2018

Wer gegen Peggy oder Jens Koschella bei einem Quiz antreten will, sollte sich das gut überlegen. Die beiden Schönkirchener haben bewiesen, dass sie in Fragen rund um Norddeutschland nahezu unschlagbar sind. Als bisher einziges Paar gewannen beide bei der NDR-Quizshow „Die Leuchte des Nordens“.

Merle Schaack 10.04.2018
Plön St. Claren in Blekendorf - Bernstein verspricht Unterstützung

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Melanie Bernstein brachte kein Geld mit zu ihrem Besuch der St. Claren-Kirche. Dafür aber die Aussicht, welches für die Sanierung des Gotteshauses zu bekommen. Nach der SPD-Politikerin Bettina Hagedorn ist sie die zweite Kraft aus Berlin, die Unterstützung verspricht.

Hans-Jürgen Schekahn 10.04.2018
Anzeige