Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Nach Unfall bei Dannau sucht die Polizei Zeugen
Lokales Plön Nach Unfall bei Dannau sucht die Polizei Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 21.09.2009
Dannau

Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, wird gebeten, sich möglichst umgehend unter Tel.110 oder bei der Polizei in Plön (Tel.04522/5005142) zu melden.

Wie berichtet, starb die 31-jährige Mutter noch an der Unfallstelle, der acht Jahre alte Sohn wurde lebensgefährlich verletzt. Der 38-jährige Fahrer und die zehn Jahre alte Tochter mussten mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach Polizeiangaben war das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve geradeaus von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist nur ein kleiner Kasten, aber er berührt die Frage nach der Gleichbehandlung von Parteien in Deutschland. Ein nicht ganz unwichtiger Punkt in einer Demokratie.

21.09.2009

Wer reitet da durch Nacht und Wind - auf seinem Drahtesel? Fährt der Preetzer Bürgermeister tatsächlich mit dem Fahrrad höchstpersönlich die ganze Stadt ab, um die Wahlplakate zu inspizieren? Der Preetzer FDP-Vorsitzende Rolf-Jürgen von Haacke behauptet genau dies in einem offenen Brief an den Bürgermeister Wolfgang Schneider.

21.09.2009
Plön Festumzug und Feuerwerk krönten die Feiern zum 750. Ortsgeburtstag - Petrus feierte in Probsteierhagen mit

Er sollte 750 Meter lang sein, der große Festumzug aus Anlass der 750-Jahr-Feier in Probsteierhagen. Und die Zuschauer, die am Sonnabend nicht selbst mitmarschiert waren, konnten sich nicht nur davon überzeugen, dass der Zug so lang war.

20.09.2009
Anzeige