Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Von Kairo nach Lütjenburg
Lokales Plön Von Kairo nach Lütjenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 07.09.2018
Von Hans-Jürgen Schekahn
Matthias Esch ist der neue Schulleiter der Grundschulen in Lütjenburg und der Außenstelle in Seekrug (Gemeinde Giekau). Quelle: Hans-Jüüürgen Schekahn
Lütjenburg

Die Verbindungen nach Ägypten haben einen besonderen Grund. Seine Frau arbeitete früher einmal als Gemeindepädagogin der evangelischen Gemeinde in der ägyptischen Hauptstadt. Dort haben beide auch geheiratet. Bereits damals lebte Esch sechs Monate am Nil. Er arbeitete zu der Zeit als Nachhilfelehrer in Kairo, bevor das Ehepaar nach Deutschland zurückkehrte.

Esch stammt aus dem kleinen Städtchen Andenau in Rheinland-Pfalz (3000 Einwohner), wo er auch sein Abitur ablegte. Mathe und Physik studierte er in Koblenz und stand Mitte der 1980er-Jahre vor einem Problem vieler Pädagogen in Rheinland-Pfalz: Zu viele Lehrer standen zu wenig Dienststellen gegenüber. „Es war so gut wie aussichtslos, eine Stelle zu bekommen.“

Seine Lebensplanung verschlug ihn in den Norden. Nach Zwischenstationen an der Volkshochschule Kiel und der Grundschule heikendorf kam er 2000 an die Wilhelminenschule nach Preetz.  Sie wurde wegen ausbleibender Schülerzahlen 2014 mit anderen Schulen im Ort verbunden.

Danach folgte für die Familie Esch die vierjährige Rückkehr nach Ägypten.

Dankbar ist Esch für die freundliche Aufnahme in Lütjenburg und die Unterstützung seiner Vorgängerin Christel Labza. „Die Schule ist gut organisiert.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Kreisliga Ostholstein überstrahlt die Partie zwischen den punktgleichen Spitzenteams SVG Pönitz (Platz 2) und TSV Gremersdorf (4.) den siebten Spieltag. Besonders aufmerksam wird die Probsteier SG, die ebenfalls 13 Punkte auf dem Konto hat, den Ausgang der Partie verfolgen.

07.09.2018
Plön Landesliga Holstein - TSV Klausdorf trifft auf den OSV

Am siebten Spieltag der Fußball-Landesliga warten auf Heikendorf, Klausdorf und Eidertal Molfsee mit dem derzeitigen Spitzentrio der Liga anspruchsvolle Aufgaben. Der TSVK eröffnet den Spieltag am heutigen Freitag auf eigenem Platz gegen den Oldenburger SV.

07.09.2018
Plön Nach den Stromausfällen - Neun Kilometer neue Stromkabel

750 000 Euro will die Schleswig-Holstein Netz AG ins Plöner Stromnetz investieren und plant, neun Kilometer neue Stromkabel zu verlegen. Das soll in den kommenden zwei Jahren geschehen. Denn in den vergangenen Monaten gab es in Plön und Umgebung immer wieder weitreichende Stromausfälle.

Anja Rüstmann 07.09.2018