Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön In Lütjenburg rollt der "Express"
Lokales Plön In Lütjenburg rollt der "Express"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 13.12.2018
Von Hans-Jürgen Schekahn
Mit dem Lied „YMCA“ von den Village People stimmen sich die Schüler auf die Probe ein. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Lütjenburg

„Express“ heißt das exklusive Werk. Die Texte schrieb Andrea Wegner-Krispin (Gymnasium), die Musik komponierte Max Berghaus (Gemeinschaftsschule). Es ist das dritte Musical am Schulzentrum nach „Storno“ (2011) und „Mermaid“ (2014). „Express“ ist eine musikalische Rundtour der Protagonistin Magdalena (gespielt von Lucy Boldt). Während einer Zugfahrt nimmt sie die Zuschauer mit auf eine Reise durch die  Erlebnisse mehrere Generationen.

Vier Aufführungen geplant

Seit sechs Monaten proben die Schüler schon, weitere sechs Monate an Arbeit gehen noch ins Land bis zur Premiere am 22. Juni. Weit über 1000 Zuschauer erwartet das Schulzentrum zu den vier Aufführungen. Die Probentage sind generalstabsmäßig vorbereitet. Am Anfang steht das gemeinsame Aufwärmen, sich locker machen. „Einmal gemeinsam lachen“, ist die Botschaft, die Andrea Wegner-Krispin ausgibt. Erst ein paar kleine Mimikübungen, Gefühle zeigen. Dann Musik und Tanz. „Boogie ist lässig. Das brauchen wir an der Stelle.“ 20 Minuten später sind alle locker genug für ihre Aufgaben.

Ein Ablaufplan listet genau auf, welcher Sänger im Musikraum probt, welche Tänzer üben, was die Bühnenbauer an diesem Tag zimmern und bemalen. Am Regiepult kümmern sich Techniker darum, dass die richtige Musik eingespielt wird und genügend Licht auf die Szenen fällt. Dank vieler Zeichentalente in den Reihen der Schüler gibt es exakte, bildliche Anweisungen für das Aussehen der Kostüme und die Choreografie auf der Bühne.

Fotostrecke: In Lütjenburg rollt der "Express"
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Straßenbeleuchtung - Schönberg setzt auf LED-Technik

Im Frühjahr beschlossen die Ortspolitiker in Schönberg, die teilweise 30 Jahre alte Straßenbeleuchtung auf kostensparende LED-Technik umzurüsten. Nun liegt die Zusage für die Fördermittel vor. Im ersten Bauabschnitt sollen mindestens 93 Lampen umgestellt werden.

Astrid Schmidt 12.12.2018

Die Heinrich-Heine-Schule in Heikendorf soll ab 2020 in Teilen neu gebaut werden. Für dieses Großprojekt bewilligte der Plöner Kreistag 14 Millionen Euro.

Nadine Schättler 12.12.2018

Die Weichen für die Zukunft hat die TSG Concordia Schönkirchen gestellt. Der vom Abstieg bedrohte Landesligist verlängerte die laufenden Verträge mit Trainer Stefan Köpke und Co-Trainer Matthias Hartwig bis Sommer 2020 und beseitigte damit die Gerüchte über einen möglichen Wechsel.

Michael Felke 12.12.2018