Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Märchenklassiker auf Hochdeutsch
Lokales Plön Märchenklassiker auf Hochdeutsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 25.11.2018
Von Signe Hoppe
Spannung für kleinen Zuschauer: Wird Schneewittchen (Monya Granow) von der bösen Stiefmutter den vergifteten Apfel nehmen? Quelle: Signe Hoppe
Preetz

Ob die Chaos-Truppe Schneewittchen vor der bösen Stiefmutter beschützen kann? Die Niederdeutsche Bühne Preetz bringt das humorvolle Weihnachtsmärchen auf Hochdeutsch für Zuschauer von 3 bis 99 Jahren.

Termine, Vorverkauf und Preise auf einen Blick:

Premiere: Sonnabend, 1. Dezember, 14.30 Uhr.

Weitere Aufführungen:
Sonntag, 2.12., 12.30 und 15 Uhr
Sonnabend, 8.12., 11, 14.30 und 17 Uhr.
Sonntag, 9.12., 12.30 und 15 Uhr.
Sonnabend, 15.12., 14.30 und 17 Uhr.
Sonntag, 16.12., 12.30 und 15 Uhr.

Karten gibt es unter www.nbpreetz.de, telefonisch unter 0431/26099412, in der Parfümerie des Gesundheitszentrums am Löwen, Markt 10 und im Preetzer Serviceladen, Mühlenstraße 9. Sie kosten 7 Euro einheitlich auf allen Plätzen. Alle Aufführungen in hochdeutscher Sprache in der Friedrich-Ebert-Halle, Lohmühlenweg 34, Preetz.

Die Niederdeutsche Bühne Preetz bringt das humorvolle Weihnachtsmärchen Schneewittchen auf Hochdeutsch auf die Bühne.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn das Zuhause zu einem gefährlichen Ort wird, ist damit nicht nur der schlagende Ehemann gemeint. Mit der Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ wird das Thema häusliche Gewalt ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Verteilt werden Brötchentüten mit der Nummer des Hilfetelefons (08000/116016).

Signe Hoppe 24.11.2018

Schluss mit dem vielen Plastikmüll! Klaus Marquardsen, stellvertretender Umweltbeauftragter der Stadt, möchte in den kommenden Wochen einen Verein gründen, der sich mit dem Umweltschutz auseinandersetzt. Erstes Projekt wird ein Plön-Pott.

Anja Rüstmann 24.11.2018

Die Sporthalle der Grundschule Barkauer Land in Kirchbarkau ist so marode, dass eine Sanierung wirtschaftlich keinen Sinn macht. Ein Ersatzbau für das etwa 50 Jahre alte Gebäude muss her. Eine erste grobe Kostenschätzung liegt bei rund 2,6 Millionen Euro.

Anne Gothsch 24.11.2018