Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Buslinie 332: Auch sonntags zum Parnaß
Lokales Plön Buslinie 332: Auch sonntags zum Parnaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 01.12.2018
Von Anja Rüstmann
Ab 9. Dezember fährt die VKP-Buslinie sonn- und feiertags auch hoch zum Parnaß - mit einem Achtsitzer-Taxi der Firma Martens. Bürgermeister Lars Winter, Taxiunternehmerin Elena Martens und VKP-Verkehrsplaner Mario Brummund sind gespannt, wie die Linie angenommen wird. Quelle: Anja Rüstmann
Plön

Von 9.47 bis 19.47 Uhr starten die Touren im zweistündigen Rhythmus am ZOB – natürlich zum normalen Bus-Fahrpreis. Die Stadt bezahlt das Pilotprojekt mit 5000 Euro. Ein großer Wunsch vor allem von älteren Anliegern geht damit in Erfüllung. „Ich bin oft bei meinen Bürgergesprächen im Vitanas-Heim angesprochen worden“, erzählt Bürgermeister Lars Winter.

Sechs Fahrten an den Sonn- und Feiertagen

Es sind vor allem ältere Anwohner, die auch an Sonn- und Feiertagen gerne mit der VKP in die Innenstadt fahren wollen. Bisher fuhr der letzte Bus am Wochenende sonnabends um 12.47 Uhr. Mit den sechs zusätzlichen Fahrten am Sonntag gibt’s die Möglichkeit, Veranstaltungen in der Innenstadt zu besuchen.

Linientaxi mit acht Sitzplätzen

„Wir sind jetzt sehr gespannt, wie das angenommen wird“, sagt Winter. Das Pilotprojekt ist zunächst auf ein Jahr angelegt. Dann wird ausgewertet, wie viele Plöner das Angebot genutzt haben. Die VKP setzt das Achtsitzer-Taxi der Firma Martens auf der Strecke ein als sogenanntes Linientaxi. Das bedeutet allerdings auch, dass Kinderwagen, Rollstühle oder Fahrräder nicht mitgenommen werden können. „Am Sonntag, 9. Dezember, ist Fahrplanwechsel. Ab dann gilt die neue Regelung“, sagt Mario Brummund, Verkehrsplaner bei der VKP. Bei der Linie 331 nach Stadtheide ändert sich nichts, sie fährt sonn- und feiertags von 12.44 bis 20.04 Uhr, jeweils ab ZOB.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Bürgermeisterwahl Laboe - SPD schickt Inken Kuhn ins Rennen

Wenn am 17. März im Ostseebad Laboe erneut ein hauptamtlicher Bürgermeister gewählt wird, tritt Inken Kuhn als Kandidatin der SPD an. Das verkündeten der Ortsvorsitzende Tobias Slenczek und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Helge Cornehl.

Astrid Schmidt 01.12.2018

Konzerte von Piano meets Vibes haben mittlerweile Seltenheitswert in der Region. Seit fünf Jahren ist das Duo nicht mehr in Schönkirchen aufgetreten. Dafür waren sie viel unterwegs, auch bei internationalen Festivals. Am 14. Dezember treten die Berufsmusiker mal wieder in der Marienkirche auf.

Isabelle Breitbach 01.12.2018

Eine Bitte der Heinrich-Blunck-Stiftung beschäftigte diese Woche den Bildungs- und Sozialausschuss. Heikendorf soll Euroart beitreten, der europäischen Vereinigung der Künstlerkolonien. Deren Ziel: das gemeinsame europäische Kulturerbe der Künstlerkolonien zu pflegen, zu erhalten und zu verbreiten.

Isabelle Breitbach 30.11.2018