Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Altersversicherung für die Doppeleiche
Lokales Plön Altersversicherung für die Doppeleiche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 08.10.2018
Von Anja Rüstmann
Matthias Gruber setzte hoch oben im Astwerk der Doppeleiche auf dem Gänsemarkt die Motorsäge und die Astschere an. Quelle: Anja Rüstmann
Plön

Mit Hebebühne, Motorsäge, Astschneider, Häcksler und vier Mitarbeitern war „Astrein-Baumpflege“ aus Panker angerückt, damit ein Spaziergang über den Gänsemarkt beim nächsten Sturm nicht lebensgefährlich wird. Und damit die Eiche noch möglichst lange lebt.

Geschätzte 18 Meter ist die Doppeleiche hoch. Baumpflegerin Annika Franzen erklärte, was bei der Eiche zum Problem geworden ist: „Junge Bäume treiben erstmal nach außen. In der Mitte kommt dadurch weniger Licht an, es entsteht Totholz.“ Aber auch die Spitzen kränkeln irgendwann. Denn der Kapillardruck reicht irgendwann nicht mehr bis in die längsten Ausleger. Der Baum bekommt schüttere Spitzen, die äußeren Äste trocknen zurück.

Matthias Gruber fuhr also mit der Hebebühne in luftige Höhen, um die Säge anzusetzen. Immer wieder warf er Äste auf den Boden. Unten sammelten die Kollegen alles auf, harkten die Reste zusammen und häckselten gleich vor Ort. „Wenn wir hier weg sind, ist alles sauber“, sagte Annika Franzen. Um 8 Uhr hatten sie angefangen, bis zum Mittag sollte alles erledigt sein.

Vor rund zwei Jahren hatte die Firma den Baum schon einmal beschnitten. Vor einigen Jahren war außerdem eine sogenannte Kronensicherung eingebaut worden – ein Stahlseil, das die beiden Stämme hält und verhindert, dass die Gabelung bei Sturm auseinander bricht. Denn immerhin wurde die Doppeleiche zum Gedenken an die schleswig-holsteinische Erhebung von 1848 gepflanzt. „Up ewig ungedeelt“ steht stark verblichen auf dem Stein am Fuße des Baumes und soll natürlich auch für die Stämme gelten. „Wenn nicht gerade ein Blitz einschlägt, kann der Baum noch 200 oder 300 Jahre älter werden“, erklärte Annika Franzen. Dadurch, dass die Spitzen gekappt wurden, sind die Versorgungswege kürzer. „Das ist eine Altersversicherung für den Baum.“

Immer informiert: Lesen Sie hier alle Nachrichten aus dem Kreis Plön.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Klosterhof Preetz - Installation zur Integration

Eine Sonne, ein Stapel voll Holz und viele Flaschen: Der türkische Künstler Atif Gülücü aus Preetz erschafft zusammen mit Geflüchteten und Schülern im Klosterhof eine Außeninstallation zum Thema „Vergangenheit und Zukunft“. Bei dem vom Kreis geförderten Projekt geht es um das Thema Integration.

Silke Rönnau 08.10.2018

Am elften Spieltag der Fußball-Landesliga Holstein gelang dem TSV Wankendorf eine faustdicke Überraschung. Der zuvor sieglose Oberliga-Absteiger feierte einen unerwarteten 2:1-Auswärtserfolg bei der SpVg Eidertal Molfsee. Für den umjubelten 2:1-Siegtreffer sorgte Tom Steinmetz.

08.10.2018
Plön Führung in Stoltenberg - Rosiger Blickfang auch im Herbst

Nicht nur im Sommer bieten Rosen einen farbenprächtigen Blickfang. Auch im Herbst leuchten Hagebutten und bunte Blätter in der Sonne. Über 700 verschiedene Sorten wachsen im Rosengarten von Cirsten Klein und Horst Peters in Stoltenberg, die auf Ökologie und Geduld setzen.

Silke Rönnau 08.10.2018