Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Peter Thoms legt den Stift zur Seite
Lokales Plön Peter Thoms legt den Stift zur Seite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 13.02.2018
Von Anja Rüstmann
Chefredakteur Christian Longardt (rechts) verabschiedet KN-Lokalredakteur Peter Thoms. 31 Jahre lang hat er für die Kieler Nachrichten gearbeitet. Jetzt will er seinen Ruhestand genießen. Quelle: Sandra Brinkmann
Plön

Streng genommen ist es aber erstmal der passive Teil seiner Altersteilzeit. Die Einträge im Terminkalender haben sich schlagartig geändert. Statt Pressekonferenzen, Reportage-Terminen oder Versammlungen stehen jetzt Reisen, Golfspielen, Radfahren, Paddeltouren und vielleicht auch mal Ausflüge in Jagdreviere von Freunden auf dem Programm. Die Plöner werden ihm also weiterhin begegnen.

Chefredakteur Christian Longardt dankte Peter Thoms für die lange Zusammenarbeit und wünschte alles Gute. Peter Thoms startete 1981 sein Volontariat beim Isenhagener Kreisblatt in Wittingen, arbeitete anschließend dort als Redakteur, wechselte zum Ostholsteinischen Tageblatt in Plön und 1987 schließlich zu den Kieler Nachrichten. Die Kollegen werden sein fundiertes Wissen vermissen, viele Leser sicherlich auch seine Berichte. Mach’s gut, pts!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitgliederschwund ist in vielen Vereinen, Feuerwehren und Kirchengemeinden Alltag. Nicht bei der Johannesgemeinde in Heikendorf. Weil Gruppen und Kreise so gut besucht sind, plant die Kirchengemeinde jetzt einen Anbau.

Nadine Schättler 13.02.2018

„Wir brauchen Sie“, sagte Schulrat Stefan Beeg gestern zu den sieben neuen Lehrern. Vor dem sich abzeichnenden Lehrkräftemangel sind sie sehr gefragt. Knapp 9000 Schüler müssen im Kreis Plön unterrichtet werden. Sechs der „Neuen“ machen an Grund- und Gemeinschaftsschulen ihr Referendariat.

Anja Rüstmann 13.02.2018

Ein bisschen etwas von Kindergeburtstag hatte die 53. Rosenmontagsveranstaltung des Schwentinentaler Handels- und Gewerbevereins. Im Jahr ihres zehnten Geburtstages blickten die Redner auf die Stadt wie auf einen Heranwachsenden. Da gab es auch einige humorig verpackte Erziehungsratschläge.

Merle Schaack 12.02.2018