Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Neun Kilometer neue Stromkabel
Lokales Plön Neun Kilometer neue Stromkabel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 07.09.2018
Von Anja Rüstmann
Der Bildschirm des Computers ist schwarz, der Fernseher läuft nicht, das Telefon ist tot: In den vergangenen Monaten gab es in Plön diverse Stromausfälle. Quelle: Anja Rüstmann
Plön

Das Licht geht aus, der Bildschirm vom Computer wird schwarz, die Waschmaschine stellt ihren Dienst ein: Stromausfall. Die Plöner kennen das. Seit Anfang des Jahres wurden im Kreis sage und schreibe 27-mal Stromleitungen bei Tiefbauarbeiten beschädigt, viele im Umfeld von Plön. Durch Überspannungen im Netz traten dann auch noch Folgefehler in benachbarten Stromleitungen aus, noch mehr Lichter gingen aus. „Im Fachjargon sagen wir, dass das Netz in Unruhe gekommen ist“, erklärt Stephan Sievers, technischer Leiter bei der Schleswig-Holstein Netz-AG. „Mit der Erneuerung ganzer Kabelstrecken bringen wir wieder Ruhe ins Netz“, sagt er.

1300 Meter neue Stromkabel

Noch in diesem Jahr wird die SH Netz die bereits laufenden Modernisierungsmaßnahmen in der Ulmenstraße sowie in der Seestraße und der Hamburger Straße abschließen. Dort erneuert das Unternehmen insgesamt rund 1300 Meter Stromkabel, die in der Vergangenheit zu Stromausfällen geführt haben. Außerdem wird SH Netz dieses Jahr noch eine kurze aber wichtige Verbindungsleitung von 90 Metern im Birkengrund erneuern.

Und dann sind weitere Straßen an der Reihe: Birkengrund, Appelwarder und Bullenwarder, Schloss Plön, Am Bootshafen und Gänsemarkt, Wilhelmstraße, Behler Weg und Steinberg, außerdem Kirchsteig, Alstorfer Weg und Große Heide in Bösdorf.

Risiko minimieren

Die Projekte befinden sich derzeit in der Planung und müssen anschließend ausgeschrieben werden. „Wir haben beschlossen, diese sehr umfangreichen Projekte vorzuziehen und haben uns vorgenommen, diese in den nächsten beiden Jahren umzusetzen“, erklärt Stephan Sievers.

„Unser Ziel ist es, durch eine groß angelegte Erneuerung von Stromkabeln das Risiko von Folgefehlern und weiteren Ausfällen auf ein Minimum zu reduzieren“, sagt Stephan Sievers. Erst Donnerstagvormittag fiel der Strom in Teilen von Plön wieder aus.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neue Leiter der Gemeinschaftsschule Probstei war bisher stets an Gymnasien tätig. „Den Schulartwechsel vollziehe ich bewusst, weil ich hier gerechtere Bildungschancen bieten kann“, sagt Timo Hepp. Zuletzt war der 44-Jährige Mittelstufenleiter an der Käthe-Kollwitz-Schule in Kiel.

Thomas Christiansen 07.09.2018

Die Kreisverwaltung Plön und das Kieler Sozialministerium treffen in nächster Zeit wohl vor dem Verwaltungsgericht aufeinander. Grund ist die Untersuchung von Kindern vor ihrer Einschulung. Das Land sagt: Sie muss zwingend ein Arzt vornehmen. Der Kreis meint: Das ist nicht immer notwendig.

Hans-Jürgen Schekahn 06.09.2018
Plön Voßstraße in Preetz - Ärger um Parken in enger Straße

Die Emotionen kochten hoch: Zahlreiche Anwohner der Voßstraße in Preetz machten ihrem Ärger im Ausschuss für Hoch- und Tiefbau Luft. Jahrelang waren sie in ihrer engen Straße über einen abgesenkten Bürgersteig an geparkten Autos vorbeigefahren – doch das ist laut Straßenverkehrsordnung verboten.

Silke Rönnau 06.09.2018