Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Mobil den richtigen Weg finden
Lokales Plön Mobil den richtigen Weg finden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:06 26.04.2018
Von Anja Rüstmann
Die neue Touren-App für Android-Smartphones stellten (von links) Wiebke Saager, Carsten Zarp, Jutta Schulz, Per Köster und Jana Heymann vor. Quelle: Anja Rüstmann
Plön

16 Rad-, 32 Wanderwege und fünf Kanutouren werden vorgestellt. Das Schöne: Die App gibt es kostenlos. Der Wermutstropfen: iPhone-Besitzer sind außen vor. Das Gemeinschaftsprojekt von Naturparkverein und Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz läuft nur auf Android-Endgeräten. Für Touristen und Einheimische gleichermaßen interessant sind die verschiedenen Ausflugs-Empfehlungen.

Zum Beispiel der Rundweg „Plöner Seen“. 9,4 Kilometer lang, am Ufer des Großen Plöner Sees entlang und einmal um den Schöhsee. Gut zwei Stunden sollten dafür eingeplant werden, wenn man nicht an „Points of Interest“ (POI) hängenbleibt. In den Kategorien Natur, Kultur, Aktiv, Essen und Trinken oder Sonstiges gibt es solche Tipps für Stopps am Wegesrand.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 5,2 Millionen Euro an Fördermitteln investiert der Kreis Plön in diesem Jahr in den Neubau und die Sanierung von Kindertagesstätten. Damit können über 400 neue Kita-Plätze geschaffen werden.

Ralph Böttcher 25.04.2018

Eigentlich sollte alles schier sein am Schönberger Strand, die Saison beginnt, die Standkörbe stehen bereit. Doch die müssen wohl bis nach Pfingsten am Deich stehen bleiben, verschlossen und unvermietet. Denn der Sand kommt nicht ran.

Astrid Schmidt 25.04.2018
Plön 20 Jahre Altes E-Werk - Ein Berg voller sozialer Angebote

Vor 20 Jahren wurde am Vierschillingsberg das Soziale Dienstleistungszentrum der Stadt eröffnet. Der 20. Geburtstag soll mit einem großen Sommerfest am Sonnabend, 2. Juni, gefeiert werden. Und dabei bleiben die Vereine und Verbände des Alten E-Werks nicht allein, die Nachbarn feiern mit.

Anja Rüstmann 25.04.2018