Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Picknick traf wieder den Geschmack
Lokales Plön Picknick traf wieder den Geschmack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 11.06.2018
Von Anja Rüstmann
Fürs perfekte Picknick alles im Bollerwagen mitgebracht: Willi (7, von links), Johanna (8), Sophie Reddmann, Elise (4) und Janine Eichler-Scheel ließen es sich schmecken. Quelle: Anja Rüstmann
Plön

Was alles in einen Bollerwagen passt! Janine Eichler-Scheel und Sophie Reddmann zauberten eine Köstlichkeit nach der nächsten heraus. Natürlich Frikadellen, Eier, Melone, Rhabarberkuchen, Würstchen, Äpfel und selbstgemachte Käsebrötchen. Auf drei Decken hatten sie es sich unter Bäumen im Schlossgarten bequem gemacht. Die Kinder tobten übers Gelände, es gab Jazz-Musik zur Untermalung – so sieht das perfekte Picknick aus.

Und so war im Schlosspark hinter dem Prinzenhaus am Sonntag mächtig was los. In kleinen und größeren Gruppen machten es sich die Plöner gemütlich. Die organisierende Tourist Info hatte wieder Biergarten-Tische und -Bänke (zum Selbstaufbau) bereitgestellt, auch einige Decken konnten ausgeliehen werden.

Der Förderkreis Integration bot arabische Spezialitäten an. Bis tief in die Nacht war gemeinsam gekocht worden, erzählt Salah Sheiko. Seit zwei Jahren lebt die Syrerin in Plön. Ob Hackfleisch-Sticks oder mit Reis gefüllte Weinblätter, Tabule (mit ganz viel Petersilie) oder Falafel (aus Kichererbsen) – die Speisen fanden gegen eine Spende reißenden Absatz.

Auch die Schüler der Klassen 5b und 9b der Gemeinschaftsschule Plön hatten den Geschmack getroffen. Kein Wunder, bei der Kuchenauswahl. Mit dem Erlös des Verkaufs will die 5b einen Ausflug machen. Hamburg steht ganz oben auf der Wunschliste.

Tina und Andreas Kieback waren mit ihren Kindern Louisa und Timm zum Picknick in den Schlossgarten gekommen, hatten aber keinen Picknickkorb dabei. „Wir nutzen die Infrastruktur hier“ erzählten sie und machten es sich auf Liegestühlen der Tourist Info und einer Decke bequem.

Für reichlich Bewegung sorgte das Rahmenprogramm - von Hüpfburg über Fußballbouncer und Kinderschminken, Volleyball, Spiele bis zum Basteln und Malen. Den Plönern schmeckte es mal wieder.

Hier sehen Sie weitere Bilder vom Schlossgarten-Picknick:
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der CDU-Kandidat Werner Kalinka ist am Montagabend in vier Anläufen zur Wahl des Kreispräsidenten deutlich gescheitert. Im ersten Wahlgang erhielt er nicht einmal alle Stimmen von CDU und FDP, die als sicher galten. Kurz nach 22 Uhr wurde die Sitzung vertagt.

Hans-Jürgen Schekahn 11.06.2018
Plön Einblick in alte Zeiten - Slawen erobern den Museumsgarten

Brutal wirkende Slawen trieben eine Gruppe von Sklaven auf den Markt, ritterliche Hospitaler stürmten vom Schlossberg, ein spektakulärer Kampf entbrannte. Und dann ging es im Garten des Kreismuseums Plön weiter, wo es Einblicke in alte Zeiten gab. Der Markt fand zum siebten Mal statt.

Anja Rüstmann 10.06.2018

Das Leben als Gildebruder kann anstrengend sein – besonders dann, wenn die Sonne vom Himmel brennt und man im schwarzen Anzug durch die Stadt marschiert. Über sieben Kilometer legten die Mitglieder der Preetzer Schützengilde von 1442 zusammen mit den Musikern am Sonnabend beim Schützenfest zurück.

Silke Rönnau 10.06.2018