Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön 20 Jahre Kulturnacht
Lokales Plön 20 Jahre Kulturnacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 25.10.2018
Von Signe Hoppe
Die Preetzer Kulturnacht am 15. Februar 2019 will schon jetzt gut organisiert sein. Das Organisationsteam Christina Bergers (v.li.), Gerhard Jäger, Susanne Stökl und Olaf Worm nimmt ab sofort Anmeldungen für Veranstaltungen entgegen. Quelle: hop
Preetz

Das Erfolgsmodell in der Winterzeit ist aus Preetz nicht mehr wegzudenken. Jedes Jahr lockt die Veranstaltung viele Gäste in die Schusterstadt. Das Organisationsteam steht bereits in den Startlöchern. Christina Bergers, Olaf Worm, Gerhard Jaeger und Susanne Stökl
sammeln die Events und stellen den Kulturnacht-Flyer zusammen, der wie immer im Januar erscheint. Dabei hoffen die Vier neben Altbewährtem auf viel Neues.

Olaf Worm wünscht sich mehr Kleinkunst – für ihn ist die Kulturnacht in den vergangenen Jahren ein wenig zu musiklastig geworden. Kultur definiere sich nicht nur über Musik: Kabarett, Pantomime, Jonglage, Improvisations-Theater und Poetry-Slam begeisterten die Menschen ebenso, und dafür sei nur ein geringer bühnentechnischer Aufwand nötig, so Worm.

Geschäftsleute und Künstler sollen ihre Angebote melden

Es gilt ungefähr 80 Veranstaltungen an 40 Veranstaltungsorten in einem Flyer übersichtlich zusammenzufassen. Die Geschäftsleute werden gebeten, bis zum 30. November ihre Angebote per E-Mail an kulturnacht@gmx.de zu melden. Auch Künstler dürfen sich melden. „Wir sind manchmal eine kleine Ideenwerkstatt und vermitteln zwischen Geschäften und Kunstschaffenden“, sagt Olaf Worm.

Leider fehle es an Sponsoren und Geldern, um für das Jubiläum im Februar ein Highlight zu bringen, bedauern die ehrenamtlichen Organisatoren. Gerhard Jaeger: „Wir denken über eine Überraschung auf dem Marktplatz nach.“

Immer informiert: Lesen Sie hier alle Nachrichten aus dem Kreis Plön.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Anwohner von Dorfstraße und Wiesenweg in Stolpe müssen sich auf die Zahlung von Ausbaubeiträgen einstellen. In der Gemeindevertretersitzung wurden jetzt die Eckpunkte für die geplante Sanierung vorgestellt. Im Mittelpunkt stand die Anwendung der Straßenausbaubeitragssatzung.

Sven Tietgen 25.10.2018
Plön Fußball-Verbandsliga Ost - Nils Fischer – Vom Torwart zum Stürmer

Bereits seit Wochen verfolgt den Verbandsligisten TSV Plön ein scheinbar nicht enden wollendes Verletzungspech. Betroffen sind fast ausschließlich die Offensivkräfte. Den Plönern sind die Angreifer ausgegangen, nicht aber die Ideen. Kurzerhand wurde Torwart Nils Fischer als Sturmspitze installiert.

Michael Felke 25.10.2018

Studenten der Kieler Muthesius Kunsthochschule machen gemeinsame Sache mit der Gemeinde Mönkeberg: Sie entwickeln Ideen für ein neues Strand-Konzept. Im Rahmen der geplanten Ortskernentwicklung startete jetzt ein Kooperationsprojekt mit rund zehn Studenten des Fachbereiches Raumstrategie.

Nadine Schättler 25.10.2018