Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Preetz: Fußgänger nach Unfall gestorben
Lokales Plön Preetz: Fußgänger nach Unfall gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 02.01.2018

Der 77-jährige Fußgänger ist am 18. Dezember 2017 gegen 14.50 Uhr beim Überqueren der Klosterstraße von einem Auto erfasst und auf den Gehweg geschleudert worden. Er kam ins Krankenhaus. Nun erlag er den schweren Verletzungen.

Nachdem der Fußgänger am 22. Dezember 2017 gestorben ist, sucht die Polizei  Zeugen. Wer Angaben zum Unfall machen kann, soll sich bei der Polizeistation Preetz unter 04342-10770 melden.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Brodersdorfer Spurensuche - Vom Großvater, den die Finnen verehrten

Irina von Guerard hat einen berühmten Großvater. Lange wusste sie darüber nicht viel, denn alle Dokumente sind auf russisch. Erst der Kontakt zur Kieler Uni, der Kontakt zum finnischen Staatsarchiv herstellte, führte dazu, dass seine Geschichte jetzt Teil einer Ausstellung in Helsinki ist.

Thomas Christiansen 02.01.2018

Mit solch einem Andrang hatte die Plöner Speeldeel nicht gerechnet. Ihr erster Silvester-Auftritt in der Aula am Schiffsthal war ein voller Erfolg. Rund 240 Zuschauer amüsierten sich zweieinhalb Stunden lang bei dem Schwank „Veer Froonslüüd för Karli“.

Thomas Christiansen 01.01.2018

In einem packenden Finale holten sich die Firefighting Dragons der Feuerwehr Dannau in der Verlängerung den Titel beim Gehrmann Eishockey Cup in Lütjenburg. Mehrere hundert Zuschauer verfolgten die Finalrunde, die nicht nur viel Spaß, sondern auch technisch gutes Eishockey bot.

Thomas Christiansen 31.12.2017
Anzeige