Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Peter Krebs wird neuer Amtsleiter
Lokales Plön Peter Krebs wird neuer Amtsleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 29.08.2018
Von Silke Rönnau
Amtsvorsteher Kai Johanssen (rechts) gratuliert dem neuen Leitenden Verwaltungsbeamten Peter Krebs. Quelle: Silke Rönnau
Schellhorn

Das Amt hatte die Stelle Anfang Mai ausgeschrieben. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist am 30. Juni waren fünf Bewerbungen eingegangen. Zwei der drei fachlich geeigneten Kandidaten wurden zu Vorstellungsgesprächen in die Verwaltung mit Sitz in Schellhorn eingeladen, der dritte konnte nicht die geforderte mehrjährige Führungs- und Organisationserfahrung nachweisen, erklärte Amtsvorsteher Kai Johanssen in der Sitzung des Amtsausschusses am Dienstagabend. 

Eintritt möglichst vor dem 1. Februar

Die Entscheidung für Peter Krebs fiel in der Sitzung einstimmig. „Der offizielle Eintrittszeitpunkt ist am 1. Februar – wir wünschen uns aber, dass dieser Termin noch nach vorne gelegt werden kann“, sagte Johanssen.

Peter Krebs, verheirateter Vater von zwei Kindern, war von 1986 bis 1997 als Soldat auf Zeit in Lütjenburg stationiert und dort bereits in der Verwaltung tätig. 2001 machte er seinen Abschluss an der Verwaltungsfachhochschule Altenholz und fing in Itzehoe an, bevor er von 2002 bis 2015 in der Stadtverwaltung Preetz arbeitete. Vor drei Jahren wechselte er als Bauamtsleiter nach Molfsee.

Kurzer Weg zur Arbeit

Der gebürtige Kieler lebt seit 2005 in Preetz. Der 52-Jährige freut sich über den kurzen Weg zur Arbeit: „Jetzt kann ich wieder mit dem Fahrrad fahren.“ Hat er schon Ideen, ob und was er im Amt ändern könnte? „Nein, ich möchte erst lange Gespräche mit allen Bürgermeistern und Mitarbeitern führen“, kündigt er an.

Zum Amt Preetz-Land gehören 17 Gemeinden mit rund 9500 Einwohnern. Zu den absehbaren Herausforderungen der nahen Zukunft gehören eine am demografischen Wandel orientierte nachhaltige Personalentwicklung und die zunehmende Digitalisierung im Bereich der Verwaltung, hieß es in der Stellenausschreibung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Fassadenbrand an einem Haus in Heikendorf am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Menschen wurden nicht verletzt.

29.08.2018
Plön Gemeindearchiv Heikendorf - Eine Goldgrube für Daten-Projekt des LKA

Der Kampfmittelräumdienst in Schleswig-Holstein baut ein digitales Informationssystem zu Bombenabwürfen aus dem Zweiten Weltkrieg auf. Die Experten hoffen, sich künftig einige Bohrungen auf der Suche nach Blindgängern sparen zu können. In Mönkeberg sind Listen aufgetaucht, die dafür Gold wert sind.

Merle Schaack 29.08.2018

Der Lütjenburger Jugendtreff (früher JAZ) hatte es in den vergangenen Jahren schwer, Jugendliche für sich zu begeistern. Nur wenige fanden ins Haus nahe des Schulzentrums. Die neue Leiterin Daniela Sohr hat im Sozialausschuss ein Konzept vorgestellt, das das ändern soll.

Hans-Jürgen Schekahn 28.08.2018