26 ° / 14 ° heiter

Navigation:
Polizei klärt Diebstahlserie auf

Preetz/Schönkirchen Polizei klärt Diebstahlserie auf

Ermittlungserfolg für die Preetzer Polizei: Die Beamten haben eine Serie von Diebstählen aus unverschlossenen Wagen aufgeklärt. Tatverdächtig sind zwei Jugendliche aus Preetz und Schönkirchen.

Voriger Artikel
Mehr Selbstvertrauen für Schulkinder
Nächster Artikel
Hoffnung auf Geld aus Kiel für Straßen

Die Polizei klärte eine Diebstahlserie auf.

Quelle: Sven Janssen

Preetz. Bereits am 5. Januar konnte ein 15-Jähriger aus Schönkirchen auf frischer Tat bei einem Diebstahl von Gegenständen aus einem unverschlossen abgestellten Pkw vorläufig festgenommen werden. Im Rahmen seiner Vernehmungen ermittelten die Beamten, dass er gemeinsam mit einem 16-Jährigen aus Preetz ab Mitte Dezember zahlreiche gleichartige Diebstähle im Preetzer Stadtgebiet begangen hatte.

Bei der Polizeistation Preetz liegen inzwischen 15 Anzeigen vor. Die tatsächliche Zahl der Taten dürfte jedoch höher sein, vermutet die Polizei. Geschädigte, die einen Diebstahl von Gegenständen aus ihren Fahrzeugen noch nicht angezeigt haben, werden gebeten, sich unter Tel. 04342/10770 mit der Polizei in Preetz in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Silke Rönnau
Ostholsteiner Zeitung

Mehr aus Plön 2/3