Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Kinderadvent: Vom Zauber süßer Sterne
Lokales Plön Kinderadvent: Vom Zauber süßer Sterne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.12.2018
Von Astrid Schmidt
Weihnachtsbäckerei im Probstei-Museum: Felix (von links), Momme und Tade stechen eifrig Plätzchen aus, dann in den Ofen wandern. Quelle: Astrid Schmidt
Schönberg

Museumsleiterin Renate Sommerfeld und Umweltpädagogin Ulrike Hilker hielten nicht nur eine bunte Palette Back- und Basteltipps bereit, sondern auch eine Menge Erzählungen aus alter Zeit. Woher kommt eigentlich die Weihnachtsbäckerei? Diese Frage beantwortete Renate Sommerfeld mit einer kleinen Legende. Tade, Momme und Felix erfuhren von den Hirten im Morgenland, die das Brot hatten verbrennen lassen. Fast wollten sie es wegwerfen, doch dann, merkten sie, dass das Innere der harten Rinde doch ganz lecker ist.

Das gefiel den Jungs, die sich selbst beim Plätzchen ausstechen und backen versuchten. So entstanden in eifriger Arbeit Herzen, Sterne, Kometen und Lebkuchenmännchen aus weißem und braunem Plätzchenteig. Einige von ihnen bekamen ein Loch. „Früher wurden die braune Kuchen auch an den Weihnachtsbaum gehängt“, erklärte Ulrike Hilker den Kindern.

Kinder erfuhren viel über alte Sitten und Gebräuche

Der zweite Part der Museumsbäckerei war die Bastelwerkstatt. Wieder erfuhren die Kinder eine Menge Wissenswertes über alte Sitten und Bräuche und darüber, was die Urgroßeltern wohl früher an den Baum gehängt hatten und welche Bedeutung die Engel bis heute haben.
Denn nach wie vor gehören diese geflügelten Wesen einfach zur Weihnachtszeit dazu. Jeder konnte seiner Fantasie freien Lauf lassen, doch die drei Jungen griffen gern zur Vorlage, die Renate Sommerfeld bereit hielt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Ehrung der Landessieger - Das Handwerk buhlt um die Besten

Von den 104 Landessiegern im Deutschen Handwerk stammen ganze 22 aus den Kreisen Plön oder Ostholstein (oder ihr Ausbildungsbetrieb liegt hier). Die Kreishandwerkerschaft Ostholstein-Plön zeichnete die Gewinner in Plön feierlich aus.

Anja Rüstmann 02.12.2018
Plön Großübung in Lütjenburg - Eine Alarmierung, die es in sich hatte

Es war nur eine Übung, doch die hatte es in sich: Auf dem Gelände der ehemaligen kaserne in Lütjenburg bot sich den rund 200 Einsatzkräften ein heftiges Szenario: Abgestürzter Hubschrauber, Pkw unter Baum eingeklemmt, Zusammenstoß zweier Wagen und sehr viele Verletzte.

02.12.2018
Plön Amateurspiel der Woche - TSV Stein gegen den Dobersdorfer SV

Unser "Amateurspiel der Woche" fand diesmal in der Fußball-Verbandsliga Ost statt. Wir waren live vor Ort bei der Begegnung zwischen dem TSV Stein und dem Dobersdorfer SV. Wie die Partie verlaufen ist, könnt ihr im Videoclip sehen.

01.12.2018