Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Mobilhome-Park in Holm geplant
Lokales Plön Mobilhome-Park in Holm geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 10.10.2018
Von Thomas Christiansen
Christoph Geist (links) und Eberhard Hoffmann planen den "Holm Park". Quelle: Thomas Christiansen
Schönberg

„Ich bin hier zufällig vorbeigefahren und fand das Gelände spannend. Das ist eine Perle, daraus kann man viel machen“, erklärt Christoph Geist, wie die Idee zu dem „Holm Park“ entstanden ist. Der Alleinimporteur für mobile Ferienhütten des französischen Herstellers Louisiane möchte mit Partnern einen Mobilheimpark in Holm aufbauen.

„Der Platz ist ideal“, sagt Eberhard Hoffmann – einer der Partner und künftiger Pächter des Parks. Dritte im Bunde ist Fenja Bendixen, die das rund zwei Hektar große Grundstück gekauft hatte und an dessen Rand bereits mit ihrem Mann Ferid Arnautovic das jugoslawische Restaurant Fe’Fer betreibt.

Geist plant mit zwei Typen von Mobilhomes, von denen jeweils ein Vorführmodell bereits in Holm steht. Insgesamt sollen es 40 werden. „Meine Vision ist, dass wir eine Mischung machen“, erklärt Geist. Die Pächter der Mobilhomes können entweder selbst darin Urlaub machen oder sie vermieten. Für alle sollen Arrangements mit Frühstück, Wellness- und Restaurant-Angeboten möglich sein.

Hoffmann peilt die Eröffnung des Parks bereits für Ostern 2019 an – wenn rechtzeitig alle Genehmigungen für den Bau kommen. Es wäre nach Angaben von Geist der erste Park dieser Art in Schleswig-Holstein.

Schönbergs Bürgermeister Peter Kokocinski hofft auf ein „weiteres, qualitativ hochwertiges Angebot“ in Schönberg: „Wir freuen uns, wir unterstützen das. Für Schönberg wäre das gut.“

Immer informiert: Lesen Sie hier alle Nachrichten aus dem Kreis Plön.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Kriminalpolizei Plön - Zwei Serieneinbrecher verhaftet

Die Kriminalpolizei Plön hat zwei junge Männer festgenommen, die zahlreiche Einbrüche in Gärtnereibetrieben und Kiosken begangen haben sollen. Das Amtsgericht erließ Haftbefehl.

10.10.2018

2004 war der Wochenmarkt in Selent ins Leben gerufen worden, um jeden Dienstagvormittag den Dorfplatz zu beleben. Doch von anfangs rund zehn Standbetreibern sind nur noch zwei übriggeblieben. Die wollen aber weitermachen. „Der Wochenmarkt ist noch nicht tot“, verkündet Marktmeister Kalli Jipp.

Silke Rönnau 10.10.2018

Wegen Bauarbeiten zwischen Plön und Eutin müssen Reisende der Deutschen Bahn auf dem Weg von Kiel nach Lübeck ab Plön in Busse umsteigen. Bis zu eine Stunde mehr müssen die Passagiere einplanen. Weil der Schienenersatzverkehr gut organisiert ist, reagieren viele Fahrgäste gelassen auf die Umstände.

10.10.2018