Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Schnelles Internet für die Probstei
Lokales Plön Schnelles Internet für die Probstei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 23.09.2018
Von Thomas Christiansen
Wenn alles klappt, beginnt die Verlegung der Glasfaserkabel Mitte 2019. Quelle: Rainer Krüger rik
Schönberg

Das wird „nicht einfach“, weiß Wolf Mönkemeier, Vorsitzender des Breitbandzweckverbandes Probstei. In den ersten Aktionsgebieten sei die Anschlussquote von 60 Prozent „gut erreicht“ worden, einzelne Gemeinden liegen sogar deutlich darüber. „Wir haben einen Puffer – aber wir hatten gehofft, dass er ein bisschen größer wäre“, sagt Mönkemeier.

„Wir müssen Werbung machen“, betont Mönkemeier, denn im Ortskern seien viele Haushalte durch die Telekom versorgt – oft aber nur durch alte Kupferleitungen. „Im Vergleich zu Kupferleitungen bietet ein Glasfaseranschluss die Sicherheit, die gebuchte Internetgeschwindigkeit auch ohne Leistungsverlust über längere Strecken wirklich bis ins Haus zu erhalten und auch in Zukunft für den steigenden Breitbandbedarf gerüstet zu sein“, erklären Breitbandzweckverband und TNG. Schönbergs Bürgermeister Peter Kokocinski nennt die Angebote des Breitbandzweckverbandes Probstei eine „einmalige Chance für die Region“.

Wie berichtet, hatte der Breitbandzweckverband Probstei im Januar 2018 das Kieler Unternehmen TNG als Pächter und Betreiber des zu errichtenden kommunalen Glasfasernetzes vorgestellt. TNG plant die Vermarktung in 20 Gemeinden der Probstei und will diese Anfang 2019 abschließen. Dazu wurde die Probstei in sechs Aktionsgebiete unterteilt. Im vierten Aktionsgebiet (Barsbek, Krokau und Wisch) können sich die Bürger noch bis zum 30. September den Glasfaseranschluss sichern.

Gemeinsam mit dem Breitbandzweckverband Probstei lädt die TNG zum Auftakt im fünften Aktionsgebiet zu zwei Informationsveranstaltungen am Donnerstag, 27. September, 19 Uhr, in Holm, Ostseehotel Holm, Osterwisch 2, und Montag, 1. Oktober, 19 Uhr, am Schönberger Strand, Hotel Zur Felsenburg, Zur Felsenburg 3, ein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Auto rast in ein Straßenfest und gerät in Brand. Bewaffnete Menschen schießen in die Menschenmenge. Dieser bedrückend authentisch wirkende Terroranschlag war die Ausgangslage einer Übung, die Sonnabend von über 350 Einsatzkräften in der ehemaligen Lütjenburger Kaserne gemeistert werden musste.

Dirk Schneider 23.09.2018

Große Kulisse in Dersau. 280 Zuschauer wollten die Partie zwischen dem ASV und dem TSV Plön sehen und wurden nicht enttäuscht. Nach spannendem Spiel hieß es am Ende 1:1. Aufsteiger Dersau hält dadurch den guten fünften Platz; Plön steht auf Rang drei der Verbandsliga Ost.

23.09.2018

Die TSG Concordia Schönkirchen muss sich im Heimspiel gegen den TSV Travemünde mit einem 0:0 begnügen und bleibt damit auch im vierten Spiel in Folge ohne Sieg. Damit verpasst die TSG den erhofften Befreiungsschlag und kann sich nicht aus dem unteren Tabellendrittel der Landesliga Holstein absetzen.

23.09.2018