Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Friedhof in Giekau wieder mit Toren
Lokales Plön Friedhof in Giekau wieder mit Toren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 04.04.2018
Von Hans-Jürgen Schekahn
Pastor Günther Suckow (links) und Friedhofsgärtner Holger Jebe (rechts)  freuen sich über die neuen Tore, die Unternehmer Carsten Anders der Kirchengemeinde gestiftet hat. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Anzeige
Giekau

Pastor Günther Suckow freut sich über die Gabe. Die Kirchengemeinde könnte sich die Investition aus eigener Kraft kaum leisten. Es sei eine große Entlastung für die Gemeinschaft. Auch mit Blick auf die Zukunft. „Die neuen Tore überdauern die nächsten Jahrzehnte. Uns allemal.“ Die drei großen Tore mit Doppelflügeln und jeweils der kleine „Seiteneingang“ stammen aus der Werkstatt von Rave Metallbau aus Probsteierhagen. In Form und Aussehen sind sie baugleich mit den Vorgängermodellen, die sich nicht mehr zu reparieren lohnten.

Familie Anders ist der Kirche verbunden

Die Spende von Carsten Anders ist kein Zufall. Er ist wie früher sein Vater Mitglied im Kirchengemeinderat Giekau. Er kennt die finanziellen Zwänge, in denen die Gemeinde steckt. Auf dem Friedhof sind seine Großeltern und andere Verwandte beerdigt. Die Familie Anders unterstützt immer wieder die Kirche mit Spenden und stiftete zum Beispiel den Glockenturm der Kapelle in Hohenfelde.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Über 220 Veranstaltungen - Volles Programm an der Hohwachter Bucht

Die Ferienorte an der Hohwachter Bucht starten mit einem bunten Programm in die neue Saison. Unter mehr als 220 Konzerten, Führungen, Feste und Flohmärkte können Gäste und Einheimische bis Ende Juli auswählen.

Hans-Jürgen Schekahn 04.04.2018
Plön 55 Rezepte entwickelt - Mit Babybrei zum ersten Buch

Man nehme eine Portion Mut, jede Menge Engagement und Leidenschaft, würze das ganze mit Kreativität und garniere es mit positivem Ehrgeiz – heraus kommt die Erfolgsgeschichte von Desirée Peikert. Die 36-jährige Kleinmeinsdorferin ist Bloggerin und Food-Fotografin, nun ist ihr erstes Buch erschienen.

Anja Rüstmann 04.04.2018
Plön Glasfaserausbau startet - Schnelles Internet für die Probstei

Der Breitbandzweckverband (BZV) Probstei und das von ihm beauftragte Kieler Unternehmen TNG Stadtnetz GmbH beginnen in diesem Monat mit der Vermarktung des Glasfaserausbaus. Wie berichtet, soll die Region flächendeckend mit schnellem Internet versorgt werden.

Thomas Christiansen 03.04.2018
Anzeige