Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Mann (19) stirbt bei Unfall, 2 Verletzte
Lokales Plön Mann (19) stirbt bei Unfall, 2 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 11.08.2018
Von Dirk Schneider
Am Ende einer Irrfahrt durch einen Vorgarten und Carport prallte der BMW gegen einen geparkten VW und schob diesen aus der Garagenauffahrt in Richtung Nachbargrundstück. Quelle: Dirk Schneider
Schwentinental-Klausdorf

Ein BMW war in einer Rechtskurve der Dorfstraße links von der Fahrbahn abgekommen, querte den Bürgersteig, knickte zwei Verkehrschilder, durchbrach Hecken und Zäune und zerstörte einen Carport. Am Ende dieser Irrfahrt prallte der Wagen gegen ein geparktes VW-Cabrio und schob es um drei Meter aus der Garageneinfahrt.

Dieses Szenario bot sich den Rettungskräften im Schwentinentaler Stadtteil Klausdorf, die am Freitag um 22.35 Uhr alarmiert worden sind. „Als wir am Unfallort eintrafen, hatten zwei verletzte Personen das Auto bereits aus eigener Kraft verlassen“, erzählt Wehrführer Kai Lässig. Von ihnen habe man erfahren, dass der Fahrer nicht mehr vor Ort sei. Die zwei Verletzten kamen umgehend ins Krankenhaus.

19-Jähriger stirbt bei Unfall

Auf dem Rücksitz habe laut Lässig noch eine leblose Person gesessen, die nicht ansprechbar gewesen sei. Der Notarzt habe nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen können.

Alle Insassen des BMW seien etwa im Alter des verstorbenen 19-Jährigen gewesen und kämen aus dem Großraum Kiel, erläuterte ein Polizeibeamter den Stand der ersten Ermittlungen. Der mutmaßliche Fahrer, der nicht der Halter des Fahrzeugs sei, sei vermutlich ortskundig gewesen.

Mögliche Unfallursache: Überhöhte Geschwindigkeit

Angesichts des Schadensbildes gehe man von einer deutlich überhöhten Geschwindigkeit als Unfallursache aus. Erlaubt ist an dieser Stelle eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern.

Für die Rettungs-, Bergungs- und Aufräumarbeiten waren 28 Feuerwehrleute, drei Rettungswagen, mehrere Streifenwagen, ein Abschleppkran und ein Radlader sowie ein Notfallseelsorger und ein Notarzt im Einsatz.

Die Vollsperrung konnte gegen 2.30 Uhr aufgehoben werden.

Hier sehen Sie Bilder vom Unfall in der Dorfstraße im Schwentinentaler Stadtteil Klausdorf.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Abschied von Kaltsommer - Eine Geschichte des Erwachsenwerdens

Thomas Pregel, Buchautor und Lektor aus berlin, hat mit "Abschied von Kaltsommer" Teil 2 seiner Holsteiner Trilogie veröffentlicht. Der Roman spielt im fiktiven Ort Kaltsommer im realen Amt Bokhorst-Wankendorf. Es ist die Geschichte eines Erwachsenwerdens.

Anja Rüstmann 11.08.2018

Mit einem verdienten 3:0-Erfolg am Freitagabend über den Kreisrivalen Preetzer TSV landet der TSV Plön den dritten Sieg im dritten Spiel und übernimmt zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Verbandsliga Ost.

11.08.2018
Plön Weihnachtsmann im Urlaub - "Mal keine Eiszapfen im Bart"

Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich den Besuchern in diesem Sommer am Heikendorfer Strand. Erstmals machte der Weihnachtsmann dort Urlaub, bevor er Ende August wieder sein Büro bezieht. Im Interview spricht er über seine eigenen Wünsche, sein Familienleben und nationale Grenzen.

Merle Schaack 11.08.2018