Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Neue Kita teurer als geplant
Lokales Plön Neue Kita teurer als geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 01.11.2018
Von Sven Tietgen
Für die Kinder der Kleinkind- und Regelgruppen ist die neue und bunte Kita am Kirchtor schon Alltag. Quelle: Sven Tietgen
Wankendorf

Wegen der kubistischen Formensprache schwirrte bereits „Kita Bauklötze“ als erste Bezeichnung in der Region herum. Einen offiziellen Namen für die von den Johannitern getragene Einrichtung gibt es noch nicht – ein Wettbewerb in der Gemeinde soll die Lösung bringen. Das Betreuungsteam um Leiterin Birte Stührwoldt darf dabei mitentscheiden.

Für die Erzieher ist die Arbeit mit den derzeit 43 Kindern in drei Gruppen fast schon Alltag, auch wenn drei Monate nach dem Umzug aus den Containern am Bahnhof noch einige Dinge fehlen. Neben dem Treppenbelag sind es vor allem die Eingangstüren, die noch nicht den Vorgaben entsprechen. Aber sonst fühlen sich die 20 Kleinkinder und die 23 Drei- bis Sechsjährigen der Regelgruppe mit ihren Betreuern bestens aufgehoben.

Auch die rund 80 Gäste beim jüngsten Tag der offenen Tür waren angetan von dem Neubau, berichtete Birte Stührwoldt. Die Besucher schwärmten besonders von den hellen und lichten Räumlichkeiten. Für Wermutstropfen sorgte die noch nicht ganz abgeschlossene Abrechnung, die in der Gemeindevertretersitzung am Montag vorgestellt wurde. Um 200000 Euro auf nunmehr 1,4 Millionen Euro steigen die Baukosten. Die höheren Ausgaben begründete Bürgermeisterin Silke Roßmann mit den allgemein steigenden Kosten bei Bauprojekten. Weil weniger Zuschüsse von Bund und Land als erwartet flossen, müssen mehr Kredite aufgenommen werden, führte die Gemeindechefin weiter aus. Finanziert wird der Neubau jetzt auch über einen Kredit von 750000 Euro im Rahmen eines Nachtragshaushalts.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Freya-Frahm-Haus - Kunst aus Laboe und Kiel

Vom satirischen „Angriff auf das Trumpeltier“ über gedrechselte Holzschalen und gemalte Bilder von Fjorden bis zu Spielgeräten reicht die Bandbreite der neuen Ausstellung im Freya-Frahm-Haus in Laboe. „Kukila“ zeigt Werke von acht Kunsthandwerkern und Künstlern aus Laboe sowie Kiel und Umgebung.

Thomas Christiansen 01.11.2018

55 bis 65 neue Wohneinheiten könnten in einem neuen Baugebiet am Rethwischer Weg in Preetz entstehen. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bauplanung stellten zwei Investoren eine erste Ideenskizze für die Moorkoppel vor, die bisher noch landwirtschaftlich genutzt wird.

Silke Rönnau 01.11.2018

Der Schönberger Weihnachtsmarkt wird auch in diesem Jahr auf dem Marktplatz abgehalten. Bürgermeister Peter Kokocinski und seine Betriebsleiter präsentierten nun ein umfangreiches Programm. Am Sonnabend, 8., und Sonntag, 9. Dezember, können sich große und kleine Besucher im Weihnachtsdorf tummeln.

Astrid Schmidt 31.10.2018