Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Verkehrsunfall auf B 430 bei Belau
Lokales Plön Verkehrsunfall auf B 430 bei Belau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 11.06.2018
Bei einem Unfall auf der B 430 bei Belau in der Nacht zum Sonntag verletzten die beiden Fahrzeuginsassen sich schwer. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Belau, Kreis Plön

 Ein 21-Jähriger und seine 19-jährige Beifahrerin waren gegen 1.40 Uhr auf der B 430 in Richtung Neumünster unterwegs. In Höhe Belau kam der Fahrer mit seinem Audi auf den Seitenstreifen und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im Straßengraben kam sein Fahrzeug zum Stehen. 

Feuerwehr musste Beifahrerin befreien

Die beiden Fahrzeuginsassen verletzten sich schwer. Die Feuerwehr musste die Beifahrerin aus dem Pkw befreien. Rettungswagen brachten beide in ein Krankenhaus.

Vollsperrung für eine Stunde

An dem Pkw entstand Totalschaden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel übernahm ein Sachverständiger die Ermittlungen am Unfallort. Die B 430 musste für circa eine Stunde voll gesperrt.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Sonntags im Schlossgarten - Picknick traf wieder den Geschmack

Auf rund 800 schätzt Caroline Backmann, Leiterin der Tourist Info, die Zahl der Besucher des Picknicks im Schlossgarten. Das Wetter hielt, die Stimmung war entspannt. Es wurde gegessen, gefeiert, gelacht, gespielt und getobt. "Wir sind sehr zufrieden."

Anja Rüstmann 11.06.2018

Der CDU-Kandidat Werner Kalinka ist am Montagabend in vier Anläufen zur Wahl des Kreispräsidenten deutlich gescheitert. Im ersten Wahlgang erhielt er nicht einmal alle Stimmen von CDU und FDP, die als sicher galten. Kurz nach 22 Uhr wurde die Sitzung vertagt.

Hans-Jürgen Schekahn 11.06.2018
Plön Einblick in alte Zeiten - Slawen erobern den Museumsgarten

Brutal wirkende Slawen trieben eine Gruppe von Sklaven auf den Markt, ritterliche Hospitaler stürmten vom Schlossberg, ein spektakulärer Kampf entbrannte. Und dann ging es im Garten des Kreismuseums Plön weiter, wo es Einblicke in alte Zeiten gab. Der Markt fand zum siebten Mal statt.

Anja Rüstmann 10.06.2018
Anzeige