Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Foto: Martin Wesson zeigt das von der Kirche unterschriebene Empfehlungsschreiben für Werbeverträge.

Für einen kostenlosen Defibrillator erlaubte die Christuskirchengemeinde der Firma Defi-Med, mit dem Namen der Kirchengemeinde Werbetafeln an örtliche Unternehmen zu verkaufen. Das Bekleidungsgeschäft Trend Point in Bordesholm soll jetzt gegen seinen Willen über 700 Euro zahlen. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Besuch bei möglichen Partnern in Afrika: Ulrike Khuen Rauter (links) und Gudrun Rempe sind von einer privaten Reise aus Uganda zurück.

Die beiden Grünen sind die ersten Gemeindevertreterinnen aus Kronshagen, die sich ein Bild von den Menschen in der Gemeinde Bushenyi/Ishaka gemacht haben. Am kommenden Dienstag entscheidet die Vertretung über den Weg zu den möglichen Partnern. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Mit einem gemeinsamen Spaziergang weihten Kieler und Mielkendorfer den 1,2 Kilometer langen, neuen Wanderweg der Ausgleichsfläche, die auf Mielkendorfer Gemeindegebiet liegt, ein.

Naherholung quasi zum Nulltarif bekommen die Mielkendorfer von der Stadt Kiel spendiert. Am Freitag weihte Bürgermeister Manfred Tank zusammen mit Kiels stellvertretendem Bürgermeister Peter Todeskino das fünf Hektar große Gelände im Landschaftsschutzgebiet am Ihlkatenweg ein. 280000 Euro investierte Kiel in 70000 Baumsetzlinge, Umzäunung und einen Forstweg. Kostenpflichtiger Inhalt

Neue Ideen in Gettorf
Foto: 2500 Euro von der PSD-Bank Kiel für den Hospizverein: Bank-Prokurist Michael Kunkel (Mitte) überreicht der Vereinsvorsitzenden Dr. Friederike Boissevain und Kassenwart Rolf Holm einen symbolischen Scheck.

Der Hospizverein Dänischer Wohld möchte bei der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen neue Wege gehen. „Ab dem nächsten Jahr wollen wir, wo es gewünscht wird, Besuchshunde einsetzen, zunächst vor allem in Heimen“, kündigte Vorsitzende Dr. Friederike Boissevain am Freitag in Gettorf am Rande einer Spendenübergabe durch die Kieler PSD-Bank an. Kostenpflichtiger Inhalt

Unfall mit LKW in Fockbek

Eine 67 Jahre alte Fußgängerin ist am Freitag in Fockbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) von einem Lastwagen erfasst worden und ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Neumünster mitteilte, hatte der 55-jährige Lkw-Fahrer die Frau vermutlich übersehen.

Reichel-Insolvenz
Foto: Die Buchhandlung Reichel hat ihren Sitz in der Schiffbrückengalerie.

Der Insolvenz-Antrag der Buchhandlung Reichel sorgt in Rendsburg für Bestürzung. Das Unternehmen ist mit Abstand die größte Buchhandlung in der Region. Kostenpflichtiger Inhalt

Kindertagesstätten Gettorf
Foto: Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag in Gettorf in zwei Kindertagesstätten eingebrochen.

Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag in Gettorf in zwei Kindertagesstätten eingebrochen. Besonders schlimm traf es die evangelische Kita „Regenbogen“ am Pastorengang. Die Einbrecher hinterließen dort eine Spur der Verwüstung. Allein durch Vandalismus entstand nach Mitteilung der Polizei ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

Foto: Benjamin Vohs musste Insolvenz für seine Buchhandlung Reichel beantragen.

Schock für die Innenstadt in Rendsburg: Die Buchhandlung Reichel am Schiffbrückenplatz hat Insolvenz beantragt. Das Unternehmen gehört zu den Traditionsbetrieben der Stadt. Kostenpflichtiger Inhalt

1 2 3 4 ... 811
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!

Rendsburg-Eckernförde

Nord-Ostsee-Kanal

Der Nord-Ostsee-Kanal ist eine der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraßen der Welt. Lesen Sie aktuelle Nachrichten rund um den Kanal.

Aktuelle Meldungen


Top