Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Schwerer Unfall in Bordesholm
Lokales Rendsburg Schwerer Unfall in Bordesholm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 29.07.2018
Die Frau wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht wurde.  Quelle: Ulf Dahl
Bordesholm

Lebensgefahr besteht nach Polizeiangaben nicht, die Frau wurde in die Uniklinik Kiel gebracht.

Der 19-Jährige gab an, wegen der tief stehenden Sonne das Blinklicht der Ampelanlage nicht gesehen zu haben. Er bleib unverletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer dieses Mutterglück sieht, kann nur staunen. Hündin „Apple“ hat in Ahlefeld-Bistensee Kätzchen „Curry“ adoptiert. Das Erstaunliche: Die Mopsmixdame (8) säugt das Findelkind sogar mit Milch.

Rainer Krüger 29.07.2018

Ein ehemaliges Maisfeld am Rand des Naturschutzgebietes Fockbeker Moor wurde durch eine Pflanzaktion von freiwilligen Helfern der Stiftung Naturschutz weiter aufgewertet. Die Pflanzlöcher für 500 Teufelsabbiss-Setzlinge wurden mit einem Drillbohrer aus dem trockenen Boden gehoben.

Beate König 03.08.2018

Im Schein des Blutmondes schwimmen und plantschen – das einmalige Erlebnis genossen 200 Nachtschwimmer im Freibad Bokel. Der Förderverein des Freibads hatte am Donnerstag die Öffnung bis ein Uhr zur Beobachtung des Himmelsspektakels beschlossen. Vorsitzender Rolf Godt war vom Zulauf begeistert.

Beate König 28.07.2018