Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Vier Verletzte nach Unfall nahe Fockbek
Lokales Rendsburg Vier Verletzte nach Unfall nahe Fockbek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 04.04.2018
Vier von fünf Insassen wurden bei dem Unfall bei Fockbek verletzt. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Fockbek

Dabei habe er die Gewalt über sein Auto verloren und sei nach links von der Fahrbahn ab in den Knick gefahren. Der Fahrer und zwei Mitfahrer (23, 27) wurden leicht, ein weiterer Insasse (26) schwer verletzt.

Das Auto wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser nach Heide und Rendsburg gebracht.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Rendsburg Landunter im Kanaltunnel - Kanalamt prüft häufigere Reinigung

Reichen zwei Einsätze des Waschwagens pro Jahr im Rendsburger Kanaltunnel? Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung prüft das jetzt. Anlass ist der massive Einbruch von Schmelzwasser in den frühen Morgenstunden am Gründonnerstag. An der tiefsten Stelle stand die Brühe 45 Zentimeter hoch.

Hans-Jürgen Jensen 03.04.2018

Oliver und Meike Kuss kommen eigentlich gern aus Kiel nach Mielkendorf. Dort, in der eingezäunten Ausgleichsfläche der Landeshauptstadt, darf Rodesian-Ridgeback-Rüde Balou ausgelassen toben. Umso erschrockener sind sie nun: Beim Spielen schnitt sich der Vierbeiner an einer Art Speer.

03.04.2018
Rendsburg 18-Jähriger in Rendsburg - Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Ein 18 Jahre alter Autofahrer hat sich in der Nacht zu Dienstag in Rendsburg eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Erst eine Kollision mit einer Laterne konnte den Mann stoppen.

03.04.2018
Anzeige