Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Dieter Mayer tritt mit Big Band auf
Lokales Rendsburg Dieter Mayer tritt mit Big Band auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 12.03.2019
Von Beate König
Dieter Mayer (von rechts), der die legendäre "Mayers Big Band" gründete, tritt mit dem Ensemble wieder in Rendsburg auf. Er probte mit Kai Radzanowski, Jasmin Pape und Wolfgang Mau Backround-Chöre. Quelle: Beate König
Rendsburg

Wer den Namen Mayers Big Band kennt, gerät ins Schwelgen. 18 Jahre war die Band Garant für mitreißende Live-Musik. Mayers Arrangements entzündeten die Tanzlust. Rock- und Poptitel von Joe Cocker, Paul McCartney bis zu Whitney Houston entfachten Jubelstürme.
Dieter Mayer holte die Gruppe 4 Way Street aus Rendsburg als stimmgewaltige Ergänzung zum Konzert „Welthits der Rock- und Popgeschichte“ für Solo-Parts und Backround-Chöre dazu.

250 Arrangements schrieb Mayer

„Bridge over troubled water“, „Blackbird“, „Africa“ und „I go to Rio“ liegen bislang als Lernstoff auf den Notenständern der Sänger Kai Radzanowski, Wolfgang Mau und Jasmin Pape, die in der Musikschule Reese-Hof in Jevenstedt proben. Neben Mau wird auch die 19-jährige Rendsburgerin einen Solo-Part singen: „Hard to say I’m sorry“. Sie wurde 2014 durch die Fernsehsendung „The Voice Kids“ bundesweit bekannt. – Die fünf Stücke zeigen nur ein Bruchstück von Mayers Schaffen: 250 Arrangements schrieb Mayer im Lauf der Jahre für die Band, die seinen Namen trägt.

Gesichter alter Weggefährten aus Rendsburger Zeiten werden in den Reihen der Musiker beim Konzert in der Nordmarkhalle kaum zu entdecken sein: Dieter Mayer bringt eine neue Band mit gleichem Namen mit. 2007 gründete der Musiker nach seiner Rückkehr von Mallorca in Hildesheim eine Musikakademie und mit ihr eine neue „Mayers Big Band“.

Ab 500 Besuchern rechnet sich der Abend

In Niedersachsen knüpfte Mayer neue Verbindungen, etwas zu Pitti Hecht von der Kultband „Scorpions“. Der Musiker steht als Special Guest wie Boogie-Man Marius Laabsch auf der Bühne. Für volumenreichen Klang ist wie in alten Zeiten ein großes Streichorchester dabei.

Mayers Big Band, Welthits der Rock- und Popgeschichte: Sonnabend, 4. Mai, 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr, Nordmarkhalle Rendsburg. Karten im Vorverkauf für 20 Euro unter anderem bei Buchhandlung Liesegang, Schiffbrückenplatz 17, Rendsburg, Abendkasse: 24 Euro.

Mehr aus Rendsburg lesen Sie hier.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hitzig wurde in der Gemeindevertretersitzung der Antrag des Windpark-Betreibers WKN diskutiert, der mit einer Sondergenehmigung zwei Windräder südlich von Gnutz bauen will. Die Gemeindevertretung lehnte ab. Grund: Das Land entwickelt gerade den zweiten Regionalplan für Windeignungsflächen.

Beate König 12.03.2019

Nach nur neun Monaten im Amt tritt Nikolaus Träuptmann, Bürgermeister in Bovenau, zurück. Den Schritt will der CDU-Politiker an diesem Donnerstag in der Gemeindevertretung bekanntgeben, erklärte er am Dienstag. Offenbar war es zum tiefen Zerwürfnis gekommen. Dazu wollte Träuptmann nichts sagen.

Hans-Jürgen Jensen 12.03.2019

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde startet eine bislang einzigartige Ausbildungsoffensive für junge Flüchtlinge. Geplant ist ein Speeddating im Kreishaus an der Kaiserstraße in Rendsburg. In kurzen Gesprächen sollen Arbeitgeber und Flüchtlinge an zwei Tagen testen, ob sie zusammenpassen.

Hans-Jürgen Jensen 12.03.2019