Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Ronald Büssow (SPD) neuer Bürgermeister
Lokales Rendsburg Ronald Büssow (SPD) neuer Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 20.06.2018
Von Frank Scheer
Ronald Büssow (SPD, rechts) ist bei der konstituierenden Sitzung der Gemeinde Bordesholm zum neuen Bürgermeister gewählt worden. Wahlleiter Hubert Hepp (UWB) nimmt dem neuen Gemeindechef den Amtseid ab. Quelle: Frank Scheer
Bordesholm

Der Wahlausgang im Sitzungssaal des Rathauses war völlig offen. Die CDU (sechs Sitze) sowie die SPD (fünf) waren auf Stimmen von Grünen (vier), FDP (zwei) und Unabhängiger Wählergemeinschaft Bordesholm (zwei) angewiesen. Überraschend war für viele der mehr als 60 Zuhörer, dass Ronald Büssow gleich im ersten Wahlgang, der von Hubert Hepp (UWB) als ältestem Gemeindevertreter geleitet und ausgezählt wurde, erfolgreich war. Der Vorsprung von drei Stimmen ist angesichts der Sitzverteilung als Vertrauensbeweis für den neuen Gemeindechef zu bewerten. Dementsprechend zerknirscht, aber gefasst nahmen die Mitglieder der CDU-Fraktion das Abstimmungsergebnis zur Kenntnis.

2013 war Büssow noch gescheitert

Büssow, der hauptberuflich als Motivationstrainer und Coach arbeitet, ist damit am Ziel seiner Träume auf der kommunalpolitischen Bühne. Bereits 2013 wollte er Bürgermeister werden, damals gewann die SPD die Kommunalwahl knapp, aber er musste Helmut Tiede (CDU) den Vortritt lassen. Der 78-Jährige ist am Dienstagabend verabschiedet worden. Für einen seiner Erfolge für die Bürger bezeichnete der Christdemokrat in einer kurzen Rede, dass er die Anlieger bei der Umrüstung der Straßenbeleuchtung vor Ausbaubeiträgen schützen habe können.

Norbert Baschke zum Stellvertreter gewählt

Norbert Baschke (CDU), der von 2004 bis 2010 hauptamtlicher Bürgermeister in der Gemeinde war, ist einstimmig zum 1. Stellvertreter gewählt worden. Das Votum für die 2. Stellvertreterin Ursula Schulz-Ehlbeck (Grüne) war auch einstimmig. Fraktionschef der CDU ist Ulrich Schuster, bei der SPD-Fraktion führt die Stellvertreterin Heintzel nach dem Rücktritt Büssows die Geschäfte. Die Grünen haben mit Ursula Schulz-Ehlbeck und Hauke Kruse eine gleichberechtigte Spitze, Hubert Hepp führt die UWG.


Ronald Büssow (SPD) ist im ersten Wahlgang zum neuen Bürgermeister in Bordesholm gewählt worden.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rosl Kaufmann war am 1. Juli 1993 eine Frau der ersten Stunde. An dem Tag fing die Arbeit der Grünen Damen im Alter- und Pflegeheim St. Vincenz in Rendsburg an. Rosl Kaufmann war die erste Leiterin des Teams von Ehrenamtlern. Die Grünen Damen feiern jetzt 25-jähriges Bestehen.

Hans-Jürgen Jensen 09.08.2018

Zwei rote Container stehen im Hof vor dem Hohen Arsenal in Rendsburg. Sie sind begehbar. Drinnen ist die Wanderausstellung Revolution 1918 - Aufbruch in Schleswig-Holstein zu sehen. Halt macht sie in Rendsburg, denn es gibt Bezüge zur Stadt.

Hans-Jürgen Jensen 19.06.2018

Neue Erfolgsmeldungen aus dem Interkommunalen Gewerbegebiet Rotenhof: Der Paketdienst DPD wird sein Depot 122 von Osterrönfeld nach Melsdorf verlagern. Auch der Kieler Büroausstatter Hugo Hamann will sich dort vergrößern. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen.

Torsten Müller 19.06.2018