Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Bauplatz wieder verkauft
Lokales Rendsburg Bauplatz wieder verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 30.12.2016
Von Hans-Jürgen Jensen
Nur noch ein Wegweiser erinnert an das Christophorushaus an der Hindenburgstraße in Rendsburg. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Rendsburg

Der Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde hatte das Christophorushaus mit dem rund 10.000 Quadratmeter großen Grundstück im Frühjahr 2014 an die Flensburger Projektgesellschaft Bauplan Nord verkauft, die riss das Gebäude Ende 2014 ab und kündigte den Bau eines Servicehauses für alte Menschen an. Vor wenigen Tagen hat Bauplan Nord das Grundstück aber an die Hamburger Kervita GmbH, die Pflegeheime in ganz Norddeutschland hat, verkauft. Er habe sich von dem Areal in Rendsburg getrennt, weil er sein Unternehmen neu ausrichten wolle, sagt Torsten Koch, der Geschäftsführer von Bauplan Nord. Kervita als neue Eigentümerin plane eine Investition von mehr als 20 Millionen Euro, kündigt ihr Geschäftsführer Christian Kerling an.

Kervita plane auf dem Gelände zwei Gebäude mit 130 vollstationären Pflegeplätzen, 60 Wohnungen mit eineinhalb bis drei Zimmern sowie 30 ambulanten Tagespflegeplätzen. Eine Baugenehmigung habe sein Unternehmen bei der Stadtverwaltung beantragt, sagte Kerling. Im kommenden Sommer solle Baubeginn sein, das erste Gebäude wäre dann nach 14 Monaten fertig, das zweite im Frühling oder Sommer 2019.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kriminalpolizei hat gemeinsam mit einer Zeugin ein Phantombild des Mannes erstellt, der am 11. Dezember gegen 01:10 Uhr eine Spielhalle in der Eckernförder Straße 282 in Kiel überfallen haben soll. Der Gesuchte soll etwa 175 cm groß und sehr schlank sowie dunkel gekleidet gewesen sein.

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.12.2016

Schnupperstunden für rhythmische Gymnastik im Eiderheim in Flintbek: Christian Kreß ist zertifizierter Zumba-Gold-Trainer und sagt dem Weihnachtsspeck mit seinen Kursteilnehmern den Kampf an. Um alle Fettpölsterchen der Feiertage vollständig zu eliminieren reichen die Probestunden allerdings nicht aus. Dennoch: Die Ausdauer verbessert sich enorm.

Beate König 30.12.2016
Rendsburg Kursus für Flüchtlinge - Die wichtigen Praktika sind geplatzt

Dilemma beim Intensiv-Integrationskurs für Flüchtlinge an der Volkshochschule Rendsburg: Acht geflüchtete Männer, die im Amt Achterwehr wohnen, suchen jetzt Betriebe, die ihnen einen Praktikumsplatz geben. Dieser sollte eigentlich Teil des Kurses sein. Daraus wurde allerdings nichts, weil die Plätze wegen der Schüler-Praktikumswochen schon vergeben waren.

Sven Janssen 29.12.2016