Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Soltoros zu Gast in der Kulturkate
Lokales Rendsburg Soltoros zu Gast in der Kulturkate
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 11.04.2018
Die Band Soltoros ist zu Gast in der Räucherkate in Molfsee. Quelle: Eixmann, Sorka
Molfsee

Das Trio besteht aus der Sängerin Peggy Sunday, Torsten Ziemann spielt die spanische Gitarre, und der Trommler Jens Bruns hat auch noch Cajon und Djembe in seinem Repertoire.

Flamenco-Rock aus dem Bauch

Das Programm der Soltoros ist vielfältig: Sie mischen verträumte Balladen, jazzige Chansons, Blues und internationalen Rock und Pop mit selbst komponierten Liedern auf Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch zu einem eigenen Klangkosmos. Und die Drei geben ihrer Musik scherzhaft auch einen Namen: „Flamenco-Rock, der von Herzen und aus dem Bauch kommt.“

Torsten „Toro“ Ziemann wurde beeinflusst von Künstlern wie Lou Reed, Joe Cocker, Leonhard Cohen und Willi DeVille. Jens „La Bomba“ Bruns ist überzeugter Rock’n’Roller und schafft es, mit unbändiger Schlagkraft auf Djembe und Cajon das Publikum zum Beben zu bringen.

Peggy Sunday mit zweiten Auftritt in der Kate

Bei der ausdrucksstarken Sängerin Peggy „Sol“ Sunday kann man die Einflüsse von Édith Piaf, Mercedes Sosa, Vaya Con Dios sowie Janis Joplin heraushören. Für Peggy Sunday ist es bereits der zweite Auftritt in der Kulturkate. Sie war bereits im April 2017 mit Sängerin MayaMo Gast in Molfsee und begeisterte das Publikum mit ihrem Temperament.

Von Sorka Eixmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gibt wieder Hoffnung für die insolvente Waldorfschule in Rendsburg. Ein eigens für der Erhalt der Schule gegründeter Verein habe Insolvenzverwalter Reinhold Schmid-Sperber ein verbindliches Übernahmeangebot vorgelegt. Er begrüße dieses „wirklich vorbildliche Engagement“, erklärt der Jurist.

Hans-Jürgen Jensen 10.04.2018

Voraussichtlich bis zum Ende der Woche soll der neue Terminplan für den Abriss der Elac-Häuser im Ortskern von Kronshagen stehen. Brütende Dohlen im Schornstein hatten den Ablaufplan durcheinander gewirbelt. Die Gemeinde hatte im Vorfeld auf eine artenschutzrechtliche Untersuchung verzichtet.

Torsten Müller 10.04.2018
Rendsburg Berufsbildungszentrum - Wasserspülung gegen Urinstein

Die Urinale im Berufsbildungszentrum an der Herrenstraße in Rendsburg bekommen wieder eine Wasserspülung. Zehn Jahre lang wollte der Kreis Wasser sparen und verzichtete auf eine Spülung. Ein Fehler sei das gewesen. In den Leitungen setzte sich Urinstein ab.

Hans-Jürgen Jensen 10.04.2018