Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Hagebaumarkt stellt Verkauf ein
Lokales Rendsburg Hagebaumarkt stellt Verkauf ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 01.12.2017
Von Frank Scheer
Mit Dezember wird der Hagebaumarkt in Bordesholm den Verkauf einstellen. Das gaben Thomas Kiel (von links), Christian Wigger und Andreas Kiel am Freitag bekannt. Quelle: Frank Scheer
Bordesholm

Die 15 Festangestellten aus dem Bordesholm Markt werden alle einen Arbeitsplatz im Unternehmen Wigger erhalten. Auch die Gutscheine, die im Bordesholmer Markt gekauft wurden, sind über 2017 hinaus in allen Hagebaumärkten in Neumünster, Eutin und Hitzhusen einlösbar, versicherte Christian Wigger am Freitag. Der offizielle Termin für das Verkaufsende steht noch nicht fest. Die 50. Kalenderwoche ist ins Auge gefasst worden. Der Wigger Baustoffhandel in der Dieselstraße in Wattenbek bleibt aber erhalten.

Die Bordesholmer Firmen Kiel sind ab 2018 Eigentümer des 8500 Qudratmeter großen Grundstücks und der 2500 Quadratmeter großen Verkaufsräume. An dem Standort im Lüttparten wollen die Unternehmen ihr Lager und den Vertrieb für den Internethandel zentralisieren. Der ehemalige Aldi-Laden am Bahnhof platzt aus den Nähten. Drei weitere Lager werden dann in den jetzigen Hagebaumarkt verlegt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausgeträumt - am Donnerstagabend entschieden sich die Mitglieder des Umwelt- und Wegeausschusses gegen den Bau eines Kreisverkehrs im Bereich Eiderkamp/Müllershörn in Flintbek. Mit mehr als 800000 Euro waren unter anderem die Kosten für das Projekt zu hoch.

01.12.2017

Jetzt hat Holger Spießhöfer, Altbürgermeister und Ehrenbürgermeister der Gemeinde Langwedel im Amt Nortorfer Land, auch die Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel. Innenminister Hans-Joachim Grote übergab ihm die Auszeichnung bei einer Feierstunde in Husum.

Hans-Jürgen Jensen 01.12.2017
Rendsburg Einkaufsstraße Bordesholm - Handwerksverein spendiert LED-Sterne

Anleuchten war am Donnerstagnachmittag in der Einkaufsstraße in Bordesholm angesagt: Kurz nach 16 Uhr gab Ordnungsamtsleiter Sven Ingwersen per Handy das Startsignal, und nur wenige Sekunden später ging die Straßenbeleuchtung an - zum ersten Mal leuchteten auch die zehn neuen Weihnachtssterne.

Frank Scheer 30.11.2017
Anzeige