Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Speedboote jagen über die Obereider
Lokales Rendsburg Speedboote jagen über die Obereider
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 05.09.2018
Von Beate König
Noch sind die schnittigen Speedboote auf dem Hänger, zeigt Thorsten Schulz. Am Wochenende werden im Obereiderhafen die Deutschen Meisterschaften im Speedboot ausgetragen. Quelle: .Beate König
Rendsburg

Rennen in den Bootsklassen GT 5, GT 15, GT 6 sind geplant. Die Jetbootfahrer haben dieses Jahr kurzfristig abgesagt. „Das ist ärgerlich“, sagt Thorsten Schulz, der als Sportsekretär des ADAC in Kiel das Rennen gemeinsam mit der Jugendmotorsportgemeinschaft im Sportboothafen organisiert.

Vormittags Trainingsläufe, nachmittags Hauptrennen

Um auf der Rennstrecke vor der Obereiderpromenade für Zuschauer durchgängig Rennen bieten zu können, will Schulz sechs Fahrer der Bootsklasse GT40 als Ersatz für die Jetboote einladen. 800 Meter lang ist der kurvige Parcours, der im Hafengebiet dicht an der Promenade mit Bojen abgesteckt wird. Vormittags sind Trainingsläufe, nachmittags starten die Hauptrennen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Rendsburg Obdachloser verschwunden - Jetzt ermittelt die Mordkommission

Knapp ein Jahr nach dem Verschwinden eines Obdachlosen aus Rendsburg schließt die Polizei ein Gewaltverbrechen nicht aus.

05.09.2018

Durch einen städtebaulichen Entwurf will die Gemeinde Bordesholm eine zentrumsnahe Wohnbauverdichtung für ein 1,3 Hektar großes Areal am Mühlenredder anschieben. Der Knackpunkt dabei: Kann und will die Kommune ihren Technischen Betriebshof (TBH) umsiedeln?

Frank Scheer 05.09.2018

Noch in dieser Woche soll mit der Sanierung des maroden Kunstrasensportplatzes in Kronshagen begonnen werden. Für etwa 300.000 Euro wird der 14 Jahre alte Belag ausgetauscht und die Ausstattung verbessert. Für weitere etwa 160.000 Euro erhält der Sportplatz 3 im kommenden Jahr eine Flutlichtanlage.

Torsten Müller 05.09.2018