Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Unfall auf der L 328 bei Nortorf
Lokales Rendsburg Unfall auf der L 328 bei Nortorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.09.2018
Von Achim Dröge
Bei einem Unfall auf der Landesstraße 328 wurden drei Pkw-Insassen verletzt.
Nortorf

Der Fahrer des Kleinlaster fuhr davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern. In dem Opel wurde der Fahrer leicht verletzt und in das Krankenhaus nach Rendsburg gebracht. Die Insassen (45 und 52) des Ford wurden ebenfalls leicht verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus nach Kiel. Beide Autos wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Polizei sucht nach Zeugen

Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizei in Nortorf unter der Rufnummer 04392 / 47100. Zu besonderen Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht, da der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden konnte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In seinem neuen Buch will der ehemalige Rendsburger Landtagsabgeordnete Günter Neugebauer (SPD) die Geschichte des Nationalsozialismus in seiner Stadt beschreiben, Täter und Opfer nennen. Zuletzt hatte der städtische Kulturausschuss einen 1000-Euro-Zuschuss abgelehnt – aus formalen Gründen.

Hans-Jürgen Jensen 28.09.2018

„Vorhang auf, Manege frei!“ heißt es an diesem Freitagabend um 18 Uhr auf dem Sportplatz hinter der Grundschule in Nortorf. 300 junge Artisten präsentieren im Zelt, was sie in der Projektwoche ihrer Schule bei den Zirkus-Profis vom Schleswig-Holstein Circus gelernt haben.

Beate König 28.09.2018

Die Stadt Rendsburg und die Gemeinde Osterrönfeld geben der Verwaltungsgesellschaft des Schwerlasthafens Rendsburg Port eine weitere Ausfallbürgschaft von jeweils rund 187.000 Euro. Es geht dabei um den Bau einer Gewerbestraße, der teurer wurde.

Hans-Jürgen Jensen 28.09.2018